Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum DFB-Pokalspiel bei Hannover 96

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Achtelfinale im DFB-Pokal am Mittwochabend (18:30 Uhr) bei Zweitligist Hannover 96.

Zuschauer

  • Auf Grundlage der aktuell gültigen niedersächsischen Corona-Verordnungsvorgabe sind beim DFB-Pokalspiel zwischen Hannover 96 und Borussia nur 500 Zuschauer in der HDI Arena (Foto: DFL/Lukas Schulze) zugelassen. Hannover 96 wird dieses Kontingent nutzen, um den vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Partnern und Sponsoren nachzukommen. Der Public-Bereich wird demnach nicht besetzt sein.
  • Das Spiel in Hannover wird im Rahmen des regulären Restaurantbetriebs auf allen TVs und Screens in der FohlenSportsbar übertragen. Für den Zugang zur FohlenSportsbar gilt die „2G-plus-Regel“, das heißt: Von jedem Gast muss ein „2G-Nachweis“ erbracht werden. Zusätzlich muss ein negativer Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder negativer PCR-Test (maximal 48 Stunden) vorgelegt werden. Das Vorzeigen eines gültigen Tests entfällt für alle Gäste, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben oder eine vollständige Grundimmunisierung haben und darüber hinaus in den letzten drei Monaten genesen sind. Eine vorherige Reservierung unter der Telefonnummer 02161-92931760 oder per E-Mail an sportsbar@borussia.de ist zwingend erforderlich.

Bilanz zwischen Hannover 96 und Borussia

  • Im DFB-Pokal ist es das sechste Aufeinandertreffen der beiden Klubs. Die Bilanz spricht dabei leicht für die Fohlen, die drei dieser Duelle für sich entschieden (3:1 im Achtelfinale 1970, 1:0 im Viertelfinale 1984 und 3:0 in der 1. Runde 1989). Die beiden jüngsten Aufeinandertreffen im DFB-Pokal konnte jedoch Hannover für sich entscheiden – jeweils im Elfmeterschießen: in der Saison 1991/92 gab es im Finale im Berliner Olympiastadion ein 4:3 (0:0) aus Sicht der Hannoveraner, in der Saison 1997/98 setzte sich 96 in der ersten Runde mit 5:3 (1:1) durch.
  • In der Bundesliga trafen die beiden Klubs 56-mal aufeinander, in der 2. Liga gab es vier Aufeinandertreffen. Auch die Bilanz dieser Duelle spricht für Borussia: 35 Siegen der Fohlen stehen neun Remis sowie 16 Niederlagen gegenüber.

Statistik

  • Borussia hat den DFB-Pokal bislang dreimal gewonnen, zuletzt 1995. Zudem stand der VfL weitere zwei Male im Endspiel. Hannover 96 konnte bislang einmal den DFB-Pokalsieg feiern (1992).
  • In der vergangenen Spielzeit schied die FohlenElf im Viertelfinale mit 0:1 gegen Borussia Dortmund aus. Die Hannoveraner mussten bereits in der zweiten Runde nach einer 0:3-Niederlage gegen den SV Werder Bremen die Segel streichen.
  • In der laufenden Spielzeit setzte sich Borussia in der ersten Runde mit 1:0 beim 1. FC Kaiserslautern durch. In der zweiten Runde folgte die 5:0-Gala gegen den deutschen Rekordpokalsieger FC Bayern München.
  • Hannover 96 setzte sich in der ersten Runde klar mit 4:0 bei Regionalligist Eintracht Norderstedt durch. In der zweiten Runde schaltete der Zweitligist dann mit einem 3:0-Heimsieg Fortuna Düsseldorf aus.
  • Borussias Kapitän Lars Stindl kehrt am Mittwoch an seine alte Wirkungsstätte zurück. Von 2010 bis 2015 trug der 33-Jährige das 96-Trikot. Mit acht Toren in 18 Spielen ist Stindl der erfolgreichste Pokal-Torschütze für Borussia aus dem aktuellen Kader. Für Hannover erzielte er drei Treffer im DFB-Pokal.

Schiedsrichter

  • Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Mittwochabend wird es in Hannover recht kalt. Bei Temperaturen um 4 Grad bleibt es voraussichtlich trocken, dazu weht mäßiger Wind aus Westen.

Übertragung

  • Der Bezahlsender Sky überträgt das Spiel auf Sky Sport 3 HD (Einzelspiel) sowie in der Konferenz auf Sky Sport 1 HD live. Die Kommentatoren der Partie sind Oliver Seidler (Einzelspiel) und Frank Buschmann (Konferenz). Field-Reporter ist Martin Groß. Die Moderation im Studio übernimmt Britta Hofmann.
  • Das FohlenRadio mit Kommentator Axel Tillmanns geht gegen 18:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Mittwoch (ab 11:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel vor dem TV oder im (Fohlen-) Radio oder von unterwegs aus verfolgt.
  • Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #H96BMG. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:
  • Twitter
  • Instagram
  • Facebook

19.01.2022

4:2 bei RWE - Borussia gewinnt ersten Test unter Daniel Farke

Die FohlenElf hat ihr erstes Testspiel der Saison 2022/23 mit 4:2 (3:1) beim Drittligisten Rot-Weiss Essen gewonnen. Beim Debüt von Daniel Farke traf Marcus Thuram doppelt. Für die weiteren VfL-Tore waren Alassane Plea und ein Essener verantwortlich.

01.07.2022

DFL terminiert die ersten sieben Spieltage

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am heutigen Freitagvormittag die ersten sieben Spieltage der Bundesliga-Saison 2022/23 zeitgenau angesetzt.

01.07.2022

„FohlenPodcast – Der Talk“ mit Marvin Friedrich online

Für die 48. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ hat Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz Verteidiger Marvin Friedrich ans Mikro gebeten. Anhören könnt ihr euch das knapp 40-minütige Gespräch ab sofort auf allen gängigen Plattformen.

01.07.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*