Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Spiel beim VfB Stuttgart

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesligaspiel der FohlenElf am Samstagabend (18:30 Uhr) beim VfB Stuttgart.

Zuschauer

  • Die Partie darf auf Grundlage der aktuellen Corona-Schutzverordnung vor 25.000 Zuschauern stattfinden. Der Heimbereich ist vollständig ausverkauft.
  • Borussia hat ein Gästekontingent von 10 Prozent erhalten. Von diesen 2.500 Tickets sind einige noch nicht weg, können aber nur noch am heutigen Freitag bis 15:00 Uhr im Online-Ticketshop erworben werden. Es wird keine Tagekasse öffnen.
  • In der Mercedes-Benz Arena (Foto: DFL/Getty Images/ Scheuber) gilt die „2G-Regel“, das heißt: Zutritt erhalten nur geimpfte und genesene Fans. Es herrscht im Stadion die durchgehende Maskenpflicht, die Maske darf aber am Sitz- und Stehplatz abgenommen werden.
  • Das Spiel in Stuttgart wird im Rahmen des regulären Restaurantbetriebs auf allen TVs und Screens in der FohlenSportsbar übertragen. Für den Zugang zur FohlenSportsbar gilt ab sofort wieder die „3G-Regel“.  Eine vorherige Reservierung unter der Telefonnummer 02161-92931760 oder per E-Mail an sportsbar@borussia.de ist zwingend erforderlich.

Besonderes

Bilanz zwischen Stuttgart und Borussia

  • Borussia und der VfB Stuttgart treffen zum 100. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die bisherige Bilanz spricht für die Schwaben: 40-mal gewannen die Stuttgarter, 29-mal siegte die FohlenElf. Weitere 30 Partien endeten unentschieden.
  • In den bisherigen 99 Bundesliga-Duellen zwischen den Fohlen und dem VfB sind im Schnitt 2,93 Treffer pro Partie gefallen.
  • Der letzte Sieg in Stuttgart gelang Borussia am 26. September 2015 (3:1). Von den darauffolgenden drei Auswärtspartien gingen zwei jeweils mit 0:1 verloren, eins endete remis (2:2).
  • Beim 1:1 im Hinspiel gaben die Fohlen satte 31 Torschüsse ab, in keinem anderen Match dieser Bundesliga-Saison gab ein Team so viele Torschüsse ab wie damals Borussia.

Statistik – präsentiert von UNIBET Sportwetten

  • Bei der FohlenElf ist ein Aufwärtstrend zu erkennen: In der Rückrunde punktete sie in mehr Spielen (zwei Siege, zwei Remis) als sie verloren (drei Niederlagen).
  • In der Hinrunde holte Borussia gegen ihre nächsten fünf Gegner acht Punkte, eine ähnliche Ausbeute in der Rückserie würden wohl den Klassenerhalt bedeuten.
  • Die Borussen erzielten fünf ihrer letzten sechs Bundesligatore per Kopf. Beim 2:2 in Wolfsburg waren zuletzt Breel Embolo und Marcus Thuram auf diesem Wege erfolgreich. In der Hinrunde hatte die FohlenElf lediglich zweimal per Kopf getroffen.
  • Stuttgart hatte nach 24 Spieltagen nur in der Abstiegssaison 2018/19 auch so eine magere Punktausbeute wie aktuell (jeweils 19 Punkte).
  • Keine Mannschaft wartet so lange auf einen Sieg wie die Schwaben, die keines der vergangenen neun Bundesligaspiele gewannen. Von ihren vergangenen fünf Bundesliga-Heimspielen gewannen die Stuttgarter kein einziges (zwei Remis, drei Niederlagen).
  • Der VfB ist über den linken Flügel am gefährlichsten. Er hatte 38 Prozent seiner Eintritte ins gegnerische Angriffsdrittel über diese Seite und leitete ein Drittel seiner Treffer ebenso über links ein. Das liegt auch an Linksverteidiger Borna Sosa, der bislang die viertmeisten Flanken (81) in der Bundesliga schlug.

Schiedsrichter

  • Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Samstagabend werden in Stuttgart lediglich Temperaturen von 2 Grad erwartet. Es soll trocken bleiben. Dazu weht ein leichter Wind aus Nordost.

Übertragung

  • Der Bezahlsender Sky überträgt das Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 1 live. Kommentator der Partie ist Wolff Fuss. Die Moderation übernimmt Sebastian Hellmann, der Experte an seiner Seite ist Lothar Matthäus. Als Fieldreporter ist Yannick Erkenbrecher im Einsatz.
  • Das FohlenRadio mit Kommentator Axel Tillmanns und seinem Co-Kommentator Torsten "Knippi" Knippertz geht gegen 18:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.
  • Die ersten Bilder im Free-TV zeigt am Samstagabend das ZDF ab 23:00 Uhr im „Aktuellen Sportstudio“.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Samstag (ab 11:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel im Stadion, vor dem TV oder im (Fohlen-) Radio oder von unterwegs aus verfolgt.
  • Entsprechend werdet ihr per Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #VFBBMG. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:
  • Twitter
  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

04.03.2022

4:2 bei RWE - Borussia gewinnt ersten Test unter Daniel Farke

Die FohlenElf hat ihr erstes Testspiel der Saison 2022/23 mit 4:2 (3:1) beim Drittligisten Rot-Weiss Essen gewonnen. Beim Debüt von Daniel Farke traf Marcus Thuram doppelt. Für die weiteren VfL-Tore waren Alassane Plea und ein Essener verantwortlich.

01.07.2022

DFL terminiert die ersten sieben Spieltage

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am heutigen Freitagvormittag die ersten sieben Spieltage der Bundesliga-Saison 2022/23 zeitgenau angesetzt.

01.07.2022

„FohlenPodcast – Der Talk“ mit Marvin Friedrich online

Für die 48. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ hat Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz Verteidiger Marvin Friedrich ans Mikro gebeten. Anhören könnt ihr euch das knapp 40-minütige Gespräch ab sofort auf allen gängigen Plattformen.

01.07.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*