Fakten und Infos zum Spiel bei der SpVgg Greuther Fürth

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Auswärtsspiel der Fohlen am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei der SpVgg Greuther Fürth.

Zuschauer

  • Zum ersten Mal ist im Sportpark Ronhof (Foto: DFL/Getty Images/Widmann) wieder eine Vollauslastung möglich. Bislang haben die Gastgeber rund 13.000 Tickets für das Spiel verkauft. Rund 2.330 VfL-Fans werden die FohlenElf vor Ort unterstützen.
  • Es gibt für alle Zuschauer keinen Check eines G-Nachweises mehr, ebenso entfällt die Maskenpflicht mehr und auch alle übrigen Corona-Maßnahmen.
  • Das Spiel in Fürth wird im Rahmen des regulären Restaurantbetriebs auf allen TVs und Screens in der FohlenSportsbar übertragen. Eine vorherige Reservierung unter der Telefonnummer 02161-92931760 oder per E-Mail an sportsbar@borussia.de ist zwingend erforderlich.

Bilanz zwischen Fürth und Borussia

  • In der Bundesliga gehört Fürth zu den sechs Vereinen, gegen die die FohlenElf noch nie Punkte abgegeben hat. Allerdings sind die beiden Kontrahenten auch erst dreimal im Oberhaus aufeinandergetroffen. In der Saison 2012/13 entschied Borussia beide Spiele (1:0, 4:2) für sich, im Hinspiel dieser Runde behielt sie mit 4:0 die Oberhand.
  • In der 2. Bundesliga (6) und im DFB-Pokal (2) gab es insgesamt acht weitere direkte Duelle zwischen den Fohlen und dem Kleeblatt: Auch in diesen ist Borussias Bilanz mit sechs Siegen und zwei Unentschieden äußerst positiv. Demnach hat die FohlenElf noch keines der bisherigen elf Pflichtspiele gegen Fürth verloren.

Statistik – präsentiert von UNIBET Sportwetten

  • Borussia kam nach den beiden Siegen gegen Hertha BSC (2:0) und in Bochum (2:0) zuletzt zu einem 1:1 gegen den FSV Mainz 05 und ist damit erstmals im Jahr 2022 drei Bundesligaspiele in Folge ungeschlagen. In der Hinrunde hatte es auch zwei Mal eine solch lange Serie gegeben, vier Mal in Folge unbesiegt blieben die Fohlen unter Trainer Adi Hütter aber bislang noch nicht.
  • Die Fohlen gaben in dieser Bundesliga-Saison 412 Torschüsse ab, diesen Wert überbietet nur Tabellenführer Bayern München – Fürth ist dagegen das Team mit den wenigsten Abschlüssen (265).
  • In der Hinrunde dieser Bundesliga-Saison sammelten die Fürther nur fünf Punkte, in der Rückrunde stehen dagegen nach elf Spielen bereits elf Zähler auf der Habenseite. Ihnen winkt nun sogar die beste Halbserie in der Bundesliga, in der Rückrunde 2012/13 hatten die Franken damals zwölf Punkte gesammelt.
  • Die SpVgg Greuther Fürth spielte in den letzten beiden Partien gegen den SC Freiburg und bei Eintracht Frankfurt jeweils 0:0 – nun könnten die Franken erstmals in ihrer Bundesliga-Historie in drei Spielen in Folge ohne Gegentreffer bleiben.
  • Das „Kleeblatt“ präsentierte sich im heimischen Ronhof zuletzt sehr stark und verlor dort nur eine der vergangenen acht Partien (1:6 gegen Leipzig).

Schiedsrichter

  • Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Samstagnachmittag werden in Fürth Temperaturen um acht Grad erwartet. Es soll weitgehend sonnig und trocken bleiben. Allerdings weht frischer Wind aus westlicher Richtung.

Übertragung

  • Der Bezahlsender Sky überträgt das Spiel in der Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 und im Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 4 live. Kommentatoren der Partie sind Roland Evers (Einzelspiel) und Jürgen Schmitz (Konferenz). Als Fieldreporter ist Riccardo Basile im Einsatz.
  • Das Bitburger FohlenRadio mit Kommentator Timo Gerke und Co-Kommentator Torsten Knippertz geht gegen 15:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Samstag (ab 9:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel live vor Ort im Stadion, vor dem TV / im (Fohlen-) Radio oder von unterwegs aus verfolgt.
  • Entsprechend werdet ihr per Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #SGFBMG. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:
  • Twitter
  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

09.04.2022

Seoane: „Die Mannschaft zieht an einem Strang“

In der Pressekonferenz vor dem Heimspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) gegen den VfL Bochum hat sich Cheftrainer Gerardo Seoane den Fragen der anwesenden Medienvertreter gestellt. Wir haben seine wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

22.02.2024

Gegnercheck: Zweikampfstärke und lange Bälle als Erfolgsrezept

Zum 23. Bundesliga-Spieltag ist am Samstag (15:30 Uhr) der VfL Bochum zu Gast im BORUSSIA-PARK. Wir haben den kommenden Gegner der Fohlen unter die Lupe genommen.

22.02.2024

U23 will im Derby an ihre Leistungsgrenze kommen

Am Samstag (14:00 Uhr) gastiert Borussias U23 in der Regionalliga West beim Nachwuchs des 1. FC Köln. Das Team von Trainer Eugen Polanski will beim Derby an seine Leistungsgrenze kommen.

22.02.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*