Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Heimspiel gegen den 1. FC Köln

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesligaspiel der FohlenElf am Samstagabend (18:30 Uhr) gegen den 1. FC Köln.

Zuschauer

  • Nach einem mehr als zwei Jahren andauernden coronabedingtem (Teil-)Ausschluss der Zuschauer ist der BORUSSIA-PARK erstmals wieder ausverkauft. 54.042 Fans werden somit das Derby im Stadion verfolgen.
  • Vor dem Spiel wird es Sicherungsmaßnahmen wie eine zum Teil veränderte Wegeführung zur Trennung der Fangruppen und verstärkte Personenkontrollen an den Eingängen geben. Dies wird im Vorfeld der Partie mehr Zeit beanspruchen. Borussia bittet daher um eine frühzeitige Anreise und empfiehlt, etwa 60 Minuten früher als üblich zu kommen. Die Stadiontore öffnen am Samstag um 16:30 Uhr.
  • Die NEW weist auf eine Reduktion der eingesetzten Shuttlebusse hin aufgrund von personellen Engpässen. Zur Kompensation setzt die NEW ausschließlich Gelenkbusse ein, die eine deutlich höhere Fahrgastkapazität aufweisen. Dennoch ist mit Wartezeiten zu rechnen.
  • Aufgrund gestiegener Kosten für Waren und Personal sowie Transport/Logistik hat Borussia die Preise für Speisen und Getränke im Kioskbereich des BORUSSIA-PARK leicht erhöht. Hier findet ihr die neue Preisliste.
  • Im Stadionumfeld herrscht am Samstag ein räumlich und zeitlich befristetes Verbot des Mitführens, der Abgabe und des Verkaufs von Gläsern, Glasflaschen und Getränkedosen. Ebenso gilt dieses Verbot in allen Reisebussen sowie in allen Zügen Richtung Mönchengladbach.
  • Der Bitburger-Biergarten öffnet am Samstag um 14.30 Uhr. Im und rund um das Stadion, damit auch im Bitburger Biergarten, herrscht ein Alkoholausschankverbot.
  • Für den Zugang zum BORUSSIA-PARK gilt keine 3G-Nachweispflicht mehr. Eine Pflicht zum Tragen einer Maske bei Veranstaltungen im Freien gibt es der aktuellen Coronaschutzverordnung entsprechend ebenfalls nicht mehr. Borussia empfiehlt allerdings allen Besuchern aus Hygiene- und Infektionsschutzgründen das durchgängige Tragen einer Maske und Abstand zu anderen Personen zu halten.
  • Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ kann rund ums Stadion für 1 Euro erworben werden und wird zudem ab Freitagnachmittag in der FohlenApp verfügbar sein.

Bilanz zwischen Borussia und dem 1. FC Köln

  • Borussia und der 1. FC Köln treffen zum 94. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz spricht klar zugunsten der Fohlen: Sie gewannen 51 der bisherigen Duelle, die Kölner entschieden 26 Partien für sich. Zudem gab es 16 Remis.
  • Borussia siegte damit in ihrer Bundesliga-Historie gegen Köln so häufig wie gegen kein anderes Team. Der FC musste wiederum gegen keinen anderen Gegner so viele Niederlage hinnehmen wie gegen die FohlenElf.
  • In den bisherigen Bundesliga-Duellen erzielten die Fohlen insgesamt 182 Treffer, der FC 123. Daraus ergibt sich ein Schnitt von 3,28 Toren pro Bundesligapartie.
  • So viele Strafstöße wie gegen Mönchengladbach (18) verursachte der FC gegen kein anderes Team. Gegen keinen anderen Kontrahenten geriet der FC so oft in Rückstand wie gegen die FohlenElf.

Statistik

  • Borussia blieb erstmals in dieser Saison – und damit auch erstmals unter Trainer Adi Hütter – vier Bundesligaspiele in Folge ungeschlagen. Zuletzt gab es drei Siege (jeweils 2:0 gegen Hertha BSC, in Bochum und in Fürth) und ein Remis (1:1 gegen Mainz).
  • Bei Borussia nahm zuletzt ein offensives Trio Fahrt auf. Zehn der letzten elf Bundesliga-Treffer erzielten Alassane Plea (vier), Marcus Thuram und Breel Embolo (je drei).
  • Die FohlenElf schoss in dieser Bundesliga-Saison 26 der 41 Treffer in der ersten Halbzeit (der Anteil von 63 Prozent ist der höchste ligaweit), der FC 29 seiner 41 Tore in den zweiten 45 Minuten (der Anteil von 71 Prozent ist der höchste ligaweit).
  • Beide offensiv ausgerichteten Teams spielten in dieser Bundesliga-Saison nie 0:0 (wie sonst nur noch Bayern und Dortmund).
  • Der 1. FC Köln drehte zuletzt gegen Mainz einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg – die Domstädter punkteten in dieser Saison schon neunmal nach einem Rückstand (vier Siege, fünf Remis), gleichauf mit Hoffenheim ist das der Bundesliga-Bestwert.
  • Der 1. FC Köln greift unter Trainer Steffen Baumgart mit Macht über die Flügel an, schlug in dieser Bundesliga-Saison ligaweit die meisten Flanken aus dem Spiel (416) und traf im Anschluss auch am häufigsten (15-mal).
  • Die zehn Joker-Tore Kölns überbietet 2021/22 nur Borussia Dortmund und sind für den FC der beste Wert seit 25 Jahren – für Mönchengladbach trafen die Einwechselspieler in dieser Saison dagegen erst zweimal.

Schiedsrichter

  • Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Samstagabend werden in Mönchengladbach Höchsttemperaturen von 13 Grad erwartet. Es soll weitgehend sonnig und trocken bleiben. Dazu weht ein leichter Wind aus östlicher Richtung.

Übertragung

  • Der Bezahlsender Sky überträgt das Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 1 live. Kommentator der Partie ist Wolff Fuss. Die Moderation übernimmt Sebastian Hellmann, der Experte an seiner Seite ist Lothar Matthäus. Als Field-Reporter ist Martin Groß im Einsatz.
  • Das FohlenRadio mit Timo Gerke geht gegen 18:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.
  • Die ersten Bilder im Free-TV zeigt am Samstagabend das ZDF ab 23:00 Uhr im „Aktuellen Sportstudio“.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Samstag (ab 11:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel im Stadion, vor dem TV oder im (Fohlen-) Radio oder von unterwegs aus verfolgt.
  • Entsprechend werdet ihr per Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGKOE. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:
  • Twitter
  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

15.04.2022

4:2 bei RWE - Borussia gewinnt ersten Test unter Daniel Farke

Die FohlenElf hat ihr erstes Testspiel der Saison 2022/23 mit 4:2 (3:1) beim Drittligisten Rot-Weiss Essen gewonnen. Beim Debüt von Daniel Farke traf Marcus Thuram doppelt. Für die weiteren VfL-Tore waren Alassane Plea und ein Essener verantwortlich.

01.07.2022

DFL terminiert die ersten sieben Spieltage

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am heutigen Freitagvormittag die ersten sieben Spieltage der Bundesliga-Saison 2022/23 zeitgenau angesetzt.

01.07.2022

„FohlenPodcast – Der Talk“ mit Marvin Friedrich online

Für die 48. Ausgabe des „FohlenPodcast – Der Talk“ hat Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz Verteidiger Marvin Friedrich ans Mikro gebeten. Anhören könnt ihr euch das knapp 40-minütige Gespräch ab sofort auf allen gängigen Plattformen.

01.07.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*