Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Ukrainische Nationalmannschaft am 11. Mai für Freundschaftsspiel zu Gast im BORUSSIA-PARK

Borussia empfängt am Mittwoch, 11. Mai, die ukrainische Nationalmannschaft zu einem Freundschaftsspiel im BORUSSIA-PARK (20.45 Uhr). Die Einnahmen werden an Menschen aus der Ukraine gespendet.

Die FohlenElf bestreitet am Mittwoch, 11. Mai (20.45 Uhr), im BORUSSIA-PARK ein Freundschaftsspiel gegen die ukrainische Nationalmannschaft. Für das Team aus der Ukraine ist dies das erste Spiel seit dem Ausbruch des Kriegs, es dient als Vorbereitung auf die WM-Playoff-Spiele und die Nations-League-Spiele Anfang Juni.

Borussia wird in Abstimmung mit dem ukrainischen Fußballverband alle Einnahmen aus dem Spiel nach Abzug der Kosten für wohltätige Zwecke zugunsten von Menschen aus bzw. in der Ukraine spenden. „Wir freuen uns sehr, dass wir dem ukrainischen Fußballverband mit diesem Spiel helfen können und wir wünschen uns, dass möglichst viele Fußballfreunde aus der Region zu diesem Spiel ins Stadion kommen und mit ihrem Eintrittsgeld eine Spende für den guten Zweck beisteuern. Ukrainische Staatsbürger haben zu diesem Spiel freien Eintritt“, so Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers.

Die Nationalmannschaft der Ukraine bezieht ab dem 2. Mai ein Trainingslager in Ljubljana/Slowenien. Vom 10. bis zum 12. Mai ist sie Gast der Fohlen, wird im H-Hotel im BORUSSIA-PARK wohnen und auf dem Trainingsgelände im BORUSSIA-PARK trainieren.

Kartenvorverkauf läuft ab sofort

Der Kartenvorverkauf für das Spiel läuft ab sofort im Online-Ticketportal. Mit Ausnahme der Blöcke 6, 7, 20 und 24 sind Karten im gesamten Unterrang verfügbar. Die Eintrittspreise sind stark ermäßigt. Stehplatztickets kosten 7,50 Euro, Sitzplatztickets 15 Euro, alle Zuschauer unter 18 Jahren zahlen 5 Euro. Ukrainische Staatsbürger können im Online-Ticketportal ein kostenfreies Ticket buchen. Am Eingang muss lediglich der Reisepass vorgezeigt werden. In allen Blöcken gibt es die Möglichkeit, die Preisklasse „Free ticket for Ukrainians“ auszuwählen.

Borussia hat bereits einen Gesamtbetrag von rund 176.000 Euro für Menschen aus der Ukraine, die aufgrund des Kriegs in ihrer Heimat in Notlage geraten sind, gesammelt und zum Teil bereits gespendet. Borussia selbst hat pro Vereinsmitglied einen Euro gespendet, also einen Betrag von 94.269 Euro. Darüber hinaus steuerten Fans und Partner der Borussia weitere Spenden bei. Spenden können auch weiterhin direkt auf das Konto der Borussia Stiftung, IBAN DE11 4401 0046 0190 0134 68, Stichwort: „borussiahilft Ukraine“, überwiesen werden.

02.05.2022

Borussia empfängt am Mittwoch, 11. Mai, die ukrainische Nationalmannschaft zu einem Freundschaftsspiel im BORUSSIA-PARK.
Yann Sommer lief in der Bundesliga beim Aufwärmen zweimal mit der Botschaft „Stop War“ auf.

Die Ticketfragen zur Saison 2022/23

Nach der Saison ist vor der Saison. Daher beantwortet Borussia an dieser Stelle bereits jetzt alle Fragen zu Dauer- und Tageskarten für die kommende Spielzeit

16.05.2022

Mehr als 70 Kinder aus der Ukraine nehmen an Fußball-Camp teil

Gemeinsam kicken und die Sorgen für einen Moment vergessen: Mit einem Tag im Camp der FohlenFussballschule haben Porsche und Borussia 72 Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine einen Moment der Unbeschwertheit geschenkt.

16.05.2022

Ein Kantersieg und Abschiede im Saisonfinale

Der Tag danach: Die Trennung von Borussia und Trainer Adi Hütter, der Abschied von Spielern und Staff-Mitgliedern und ein Kantersieg zum Abschluss – alles Wichtige zum 5:1 (3:1) der Fohlen gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

15.05.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*