Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Borussias Frauen wollen Tabellenplatz zwei verteidigen

Im vorletzten Spiel dieser Regionalliga West-Saison sind Borussias Frauen am Sonntag (13:00 Uhr) bei Arminia Bielefeld gefordert. Die Mannschaft von Trainer Christian Klein muss in diesem Spiel einen Dreier einfahren, um den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen.

Borussias erste Frauenmannschaft rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz mit 62 Punkten auf dem Konto. Dahinter steht, mit drei Punkten Abstand und einem weniger absolvierten Spiel, der VfL Bochum in Lauerstellung. „Natürlich wissen wir, dass wir punkten müssen, um Platz zwei zu behaupten. Wir versuchen alles, die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen“, äußert sich VfL-Coach Klein vor der Partie in Bielefeld. Sollten die Fohlen ihre verbleibenden zwei Partien gewinnen, können sie am letzten spielfreien Wochenende entspannt Richtung Bochum schauen, da sie die deutlich bessere Tordifferenz vorweisen können.

In Bielefeld werden dem Coach einige Spielerinnen nicht zur Verfügung stehen. Die Langzeitverletzten Sam Drissen und Louisa Schmitz fallen ohnehin aus, Melina Moll kann nach zwar nach ihrem langen Ausfall große Teile des Mannschaftstrainings absolvieren, ist aber weiterhin noch keine Option. Darüber hinaus fallen Sarah Abu Sabbah, Isabell Schenk und Jessica Hackenberger aus.

Ein Highlight wird für die Fohlen sicherlich sein, dass sie diese Partie in der Schüco-Arena, dem Heimstadion der Herren-Lizenzabteilung der Arminia, bestreiten werden. „Das ist nochmal ein absoluter Höhepunkt vor Saisonende. Die Mädels freuen sich total, dort spielen zu dürfen. Und es spornt nochmal mehr an, den Auswärtssieg einzufahren“, sagt Klein. Den Sieg auf der Alm einzufahren werde sich jedoch schwierig gestalten, da mit Bielefeld eine „junge und hungrige Truppe“ auf den VfL warte. Der Coach erwarte einen intensiven Spielverlauf, welchen seine Mannschaft möglichst erfolgreich gestalten soll für die Verteidigung von Tabellenplatz zwei.

13.05.2022

Die Ticketfragen zur Saison 2022/23

Nach der Saison ist vor der Saison. Daher beantwortet Borussia an dieser Stelle bereits jetzt alle Fragen zu Dauer- und Tageskarten für die kommende Spielzeit

16.05.2022

Mehr als 70 Kinder aus der Ukraine nehmen an Fußball-Camp teil

Gemeinsam kicken und die Sorgen für einen Moment vergessen: Mit einem Tag im Camp der FohlenFussballschule haben Porsche und Borussia 72 Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine einen Moment der Unbeschwertheit geschenkt.

16.05.2022

Ein Kantersieg und Abschiede im Saisonfinale

Der Tag danach: Die Trennung von Borussia und Trainer Adi Hütter, der Abschied von Spielern und Staff-Mitgliedern und ein Kantersieg zum Abschluss – alles Wichtige zum 5:1 (3:1) der Fohlen gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

15.05.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*