Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesligaspiel der FohlenElf am Samstag (15:30 Uhr) gegen die TSG Hoffenheim.

Zuschauer

  • Bislang sind rund 48.500 Karten für das letzte Spiel der aktuellen Bundesliga-Saison weg. Tickets sind noch bis zur Halbzeitpause als print@home oder als mobile Tickets im Online-Ticketshop verfügbar, zudem öffnen am Samstag um 13:30 Uhr die Tageskassen. Der Bitburger-Biergarten ist ab 11:30 Uhr geöffnet. 
  • Unter dem Motto „Bechern für den guten Zweck“ wird die „Nordkurve Aktiv“ im Stadion Becher sammeln. Alle Zuschauer haben die Möglichkeit, ihre Becher an den gekennzeichneten Sammeltonnen abzugeben. Die daraus resultierende Spendensumme werden der Borussia-Stiftung überlassen, die damit die kriegsleidenden Menschen in der Ukraine unterstützen wird.
  • Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ kann rund ums Stadion für 1 Euro erworben werden und wird zudem ab Samstagvormittag in der FohlenApp verfügbar sein.

Bilanz zwischen Borussia und Hoffenheim

  • Die TSG und Borussia treffen am Samstag zum 28. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz spricht leicht für die Kraichgauer, die neun der bisherigen 27 Duelle für sich entschieden. Die FohlenElf gewann sieben Partien. Zudem gab es elf Remis.
  • Beide Vereine spielen seit ihrem gemeinsamen Aufstieg 2008 ununterbrochen in der Bundesliga. Nur vier Teams sind aktuell noch länger am Stück im Oberhaus vertreten (Bayern, Dortmund, Leverkusen und Wolfsburg).
  • Hoffenheim verlor nur eines der vergangenen acht Bundesligaspiele gegen die FohlenElf (0:3 im Heimspiel am 28. September 2019). Allerdings endeten fünf dieser Partien unentschieden.
  • Nico Elvedi (Rotsperre) und Munas Dabbur (Gelbsperre) sind zwei von ligaweit nur drei gesperrten Spielern am 34. Spieltag.

Statistik 

  • Borussia verlor nur eine der letzten acht Bundesligapartien (1:3 gegen den 1. FC Köln) und sammelte in diesem Zeitraum 15 Punkte. Es gab vier Siege (2:0 gegen Hertha, Bochum und Fürth und 3:1 gegen Leipzig) und drei Remis (1:1 gegen Mainz, 3:3 in Freiburg, 1:1 in Frankfurt).
  • Borussia wird die Saison erstmals seit elf Jahren in der unteren Tabellenhälfte beenden. Im letzten Saisonspiel wird es für die FohlenElf darum gehen, ihren zehnten Rang zu behaupten. Drei Teams könnten sie noch verdrängen: der VfL Bochum (11./42 Punkte, spielt bei Union Berlin), Eintracht Frankfurt (12./41, spielt in Mainz) und der VfL Wolfsburg (13./41, spielt gegen den FC Bayern).
  • Adi Hütter wird am 34. Spieltag mit seiner 135. Bundesligapartie Peter Stöger (134) überholen, unter seinen österreichischen Landsleuten kommen dann nur noch die Meistertrainer Max Merkel (229) und Ernst Happel (204) auf mehr Bundesligaspiele.
  • Matthias Ginter, der am Samstag zum letzten Mal im VfL-Trikot auflaufen wird, erzielte in seiner Bundesliga-Karriere gegen keinen anderen Verein so viele Tore wie gegen die TSG (vier, alle in seinen sieben Spielen für Borussia).
  • Hoffenheim hat 46 Punkte gesammelt und kann maximal auf Platz neun abrutschen. Die TSG hat sich gegenüber dem ersten Jahr unter Trainer Sebastian Hoeneß (43 Punkte, Platz elf) leicht gesteigert.
  • Hoffenheim ist seit acht Bundesligaspielen sieglos und holte daraus nur drei von 24 möglichen Punkten.

Schiedsrichter

  • Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Samstagnachmittag werden in Mönchengladbach sommerliche Temperaturen von 22 Grad erwartet. Es soll trocken bleiben. Dazu weht ein leichter Wind aus westlicher Richtung.

Übertragung

  • Der Bezahlsender Sky überträgt das Spiel am Samstagnachmittag auf Sky Sport 8 HD live. Kommentatoren der Partie sind Ulli Potofski (Einzelspiel) und Marcel Meinert (Konferenz). Als Field-Reporter ist Katharina Kleinfeldt im Einsatz.
  • Das Bitburger-FohlenRadio geht gegen 15:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar. Axel Tillmanns kommentiert die Partie.
  • Thomas Hörkens, Sidney Rahmel und Stefan Birkenstock kommentieren das Heimspiel für alle sehbehinderten Borussia-Fans. Die Übertragung der FohlenHeimspielreportage startet eine Viertelstunde vor dem Anpfiff.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Montag (ab 9:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel im Stadion, vor dem TV, im (Fohlen)Radio oder von unterwegs aus verfolgt.
  • Entsprechend werdet ihr per Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGTSG. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:
  • Twitter
  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

13.05.2022

3. Borussia-Schifffahrt am Tegernsee für Vereinsmitglieder bereits ausverkauft

Borussia organisiert während des Trainingslagers der Fohlen in Rottach-Egern (03. bis 10. Juli) exklusiv für Vereinsmitglieder eine rund zweistündige Schifffahrt auf dem Tegernsee. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich, das Schiff ist bereits ausgebucht!

21.06.2022

Beyer: „Von mir aus kann es losgehen“

Im Schatten des BORUSSIA-PARK konnte man am heutigen Montagvormittag beobachten, wie Jordan Beyer eine individuelle Einheit auf dem Trainingsplatz absolvierte. Wieso er das tat, verrät der VfL-Verteidiger im Kurz-Interview.

20.06.2022

Borussia nimmt am CUP DER TRADITIONEN in Duisburg teil

Im Rahmen der Sommervorbereitung nimmt Borussia am 17. Juli an einem Blitzturnier in Duisburg teil. Beim „schauinsland reisen CUP DER TRADITIONEN“ trifft die FohlenElf auf Gastgeber MSV Duisburg und Atletic Bilbao.

20.06.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*