Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Letztes Spiel: Borussias Frauen noch einmal bei GSV Moers gefordert

Im letzten Spiel dieser Regionalliga West-Saison sind Borussias Frauen auswärts beim GSV 1910 Moers gefordert. Mit einem Sieg kann die Mannschaft von Trainer Christian Klein die Saison auf dem zweiten Tabellenplatz beenden.

Borussias erste Frauenmannschaft rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz, 62 Punkte konnte der VfL in dieser Spielzeit bisher einfahren. Der Tabellendritte VfL Bochum steht punktgleich mit den Fohlen auf dem dritten Tabellenplatz. Ein Sieg gegen Moers ist daher wichtig, um die Saison als Vizemeister abzuschließen.Insgesamt spielt Borussia eine starke Saison, nach 27 Partien stehen 19 Siege, fünf Remis und drei Niederlagen zu buche. 

In Moers wird der Coach definitiv auf die Langzeitverletzten Sam Drissen und Louisa Schmitz verzichten müssen, auch Toptorjägerin Sarah Abu Sabbah kann verletzungsbedingt nicht mitreisen. Am vergangenen Montag wurde zudem bekannt, dass die Angreiferin die Borussia nach vier Jahren verlässt und sich Erstliga-Aufsteiger SV Meppen anschließen wird. Abu Sabbah lief in der laufenden Saison in 20 Partien auf, in denen sie 27 Treffer erzielte. „Für Borussia ist der Abgang von Sarah Abu Sabbah natürlich bedauerlich. In ihr verlieren wir eine sehr gute Spielerin und unsere Toptorschützin“, sagt Peter Hansen, Koordinator der Frauen- und Mädchenabteilung bei den Fohlen. „Natürlich freuen wir uns aber auch für Abu, dass sie beim SV Meppen die Möglichkeit bekommt, künftig in der Frauen-Bundesliga aufzulaufen. Das spricht auch für die tolle Entwicklung, die sie bei uns genommen hat. Für ihre Zukunft wünschen wir Abu alles Gute.“

20.05.2022

Kapitän Stindl wieder gemeinsam mit der Mannschaft auf dem Platz

Beim Start der FohlenElf in die neue Trainingswoche wurde Lars Stindl teilintegriert. Ob der Kapitän schon am Freitagabend (20:30 Uhr) im Heimspiel gegen Hertha BSC wieder im Kader stehen kann, ist noch aber noch offen.

16.08.2022

Zwischen Enttäuschung und Zufriedenheit

Der Tag danach: Ein Spiel wie eine Achterbahnfahrt, Ko Itakuras starke Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte und das Comeback von Marvin Friedrich – alles Wichtige zum 2:2 der FohlenElf beim FC Schalke 04.

14.08.2022

Kramer: „Können trotzdem mit dem Start zufrieden sein“

Wir haben nach dem 2:2 der Fohlen beim FC Schalke 04 mit Mittelfeldspieler Christoph Kramer über den späten Ausgleich, die hitzige Atmosphäre in der Veltins-Arena und die trotz des zwischenzeitlichen Rückstands ruhige Spielweise der Fohlen gesprochen.

14.08.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*