Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

U17-Mädchen stehen im Pokal-Halbfinale

Für Borussias U17-Mädchen geht es in diesen Tagen Schlag auf Schlag: Dank des 4:1-Erfolgs nach Elfmeterschießen im Viertelfinale des Niederrheinpokals gegen die SGS Essen steht das VfL-Team in der Runde der letzten Vier. Am kommenden Wochenende sind die Fohlen nun in der B-Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest im Derby beim 1. FC Köln gefordert.

2. Frauen
SV Heißen Mülheim a.d. Ruhr - Borussia

Wettbewerb: Niederrheinliga
Termin: Sonntag, 15:00 Uhr

Borussias 2. Frauenmannschaft muss am Sonntagnachmittag beim SV Heißen Mülheim ran. Die Fohlen rangieren derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz der Niederrheinliga und sind seit vier Spielen ungeschlagen. Vor allem die Torausbeute aus den zurückliegenden Partien kann sich sehen lassen: 18 Tore stehen nach den vergangenen fünf Spielen zu Buche. Gegen Mülheim will die Mannschaft von Trainer Stephan Deues diesen starken Lauf fortsetzen. „Wir haben uns ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Wie die erste Frauenmannschaft wollen wir die 100-Tore-Marke knacken“, sagt Deues. Für dieses Ziel fehlen den Fohlen noch 17 Treffer bei vier verbleibenden Spielen in der Niederrheinliga.

U17-Mädchen
SGS Essen – Borussia 1:4 n.E (1:1)

Wettbewerb: B-Juniorinnen-Niederrheinpokal
Tore: 1:0 (46.), 1:1 Köpp (59.)

Borussias U17-Mädchen stehen nach dem 4:1-Erfolg am vergangenen Dienstagabend bei der SGS Essen im Halbfinale des B-Juniorinnen-Niederrheinpokals. Nach Ablauf der regulären Spielzeit stand es 1:1, Leonie Köpp glich nach zwischenzeitlichem Rückstand in der zweiten Hälfte für die Fohlen aus. Auch in der Verlängerung gelang es beiden Mannschaften nicht, den entscheidenden Siegtreffer zu setzen, sodass sich erst im Elfmeterschießen entscheiden sollte, wer ins Halbfinale einzieht. Der VfL bewies hier die besseren Nerven, alle drei Schützinnen verwandelten ihren Elfmeter souverän. Der Essener Nachwuchs scheiterte zweimal an Borussias Torhüterin Kiki Vissers (Foto), ein Schuss ging an den Pfosten. „Nervenaufreibender hätte es nicht sein können, es hat sich angefühlt, wie ein Finale, obwohl es ja erst das Viertelfinale war. Ich bin unfassbar stolz auf die Mädels“, freute sich Cheftrainerin Kyra Densing nach der Partie über den Halbfinaleinzug.

1.FC Köln – Borussia
Wettbewerb: B-Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest
Termin: Samstag, 12:00 Uhr

Am kommenden Samstagvormittag geht es für die U17-Mädchen schon weiter: Dann gastieren die Fohlen in der Liga beim 1. FC Köln. Die Domstädterinnen stehen punktgleich in der Tabelle hinter Borussia auf Platz sechs. Ein Erfolg gegen die Geißböcke wäre für Densings Mannschaft nicht nur aufgrund des mit dem Derby verbundenen Prestiges von Bedeutung: „Wir wollen uns von Köln tabellarisch distanzieren, da bedarf es nicht mehr viel Motivation. Wir werden alle Kräfte mobilisieren, um Köln noch einmal zu schlagen“, betont die Trainerin. In der Hinrunde gelang ihrer Mannschaft ein 5:1-Erfolg gegen den FC.

U13-Mädchen
Leistungsvergleich in Darmstadt
Termin: Samstag, ab 11:35 Uhr

Die U13-Mädchen treten am nächsten Samstag, 4. Juni, im Halbfinale des D-Juniorinnen-Niederrheinpokals gegen die SGS Essen an. Anstoß ist um 14:45 Uhr Am Haus Lütz. Zur Vorbereitung auf diese Partie bestreiten die VfL-Mädchen an diesem Wochenende bei einem Leistungsvergleich in Darmstadt mehrere Freundschaftsspiele. Der Ligabetrieb in der D-Junioren-Leistungsklasse ist für die Fohlen bereits beendet.

27.05.2022

Kapitän Stindl wieder gemeinsam mit der Mannschaft auf dem Platz

Beim Start der FohlenElf in die neue Trainingswoche wurde Lars Stindl teilintegriert. Ob der Kapitän schon am Freitagabend (20:30 Uhr) im Heimspiel gegen Hertha BSC wieder im Kader stehen kann, ist noch aber noch offen.

16.08.2022

Zwischen Enttäuschung und Zufriedenheit

Der Tag danach: Ein Spiel wie eine Achterbahnfahrt, Ko Itakuras starke Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte und das Comeback von Marvin Friedrich – alles Wichtige zum 2:2 der FohlenElf beim FC Schalke 04.

14.08.2022

Kramer: „Können trotzdem mit dem Start zufrieden sein“

Wir haben nach dem 2:2 der Fohlen beim FC Schalke 04 mit Mittelfeldspieler Christoph Kramer über den späten Ausgleich, die hitzige Atmosphäre in der Veltins-Arena und die trotz des zwischenzeitlichen Rückstands ruhige Spielweise der Fohlen gesprochen.

14.08.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*