Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Borussia richtet zweite Auflage des Porsche Fußball Cup aus

Borussia richtet die zweite Auflage des Porsche Fußball Cup für U15-Teams aus. Vom 23. bis 25. September treten fünf Partnervereine der Jugendförderung „Turbo für Talente“ im BORUSSIA-PARK gegeneinander an.

 „Der Porsche Fußball Cup ist ein Jugendturnier höchster sportlicher Qualität. Der Auftakt in Stuttgart im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg“, sagt Mirko Sandmöller, Direktor des Nachwuchsleistungszentrums von Borussia Mönchengladbach. „Wir freuen uns sehr, den Wettbewerb in diesem Jahr selbst austragen zu dürfen und sind gespannt, welches Können die Nachwuchstalente bei diesem Turnier auf dem Platz unter Beweis stellen.“

Die teilnehmenden U15-Mannschaften sind voller Vorfreude, Titelverteidiger RB Leipzig bei der zweiten Auflage des Porsche Fußball Cup herauszufordern. Neben den „Roten Bullen“ und Gastgeber Borussia Mönchengladbach sind der FC Erzgebirge Aue, die Stuttgarter Kickers und erstmals die Red Bull Fußball Akademie aus Salzburg mit von der Partie.

Sieger erhält Wanderpokal

Am Freitag, 23. September, startet das Turnierwochenende mit einer Eröffnungsfeier im BORUSSIA-PARK. Am Samstag, 24., und Sonntag, 25. September, finden die Gruppenspiele á 2 x 20 Minuten statt. Nach der Gruppenphase spielen der Gruppenvierte gegen den Gruppendritten um Platz drei. Im Finale tritt der Gruppenzweite gegen den Gruppenersten an. Bevor alle teilnehmenden Mannschaften die Heimreise antreten, bekommt der Sieger des Porsche Fußball Cup 2022 in einer Zeremonie den Wanderpokal überreicht. Zusätzlich werden individuelle Auszeichnungen für den besten Torschützen, den besten Torhüter sowie den besten Spieler des Turniers verliehen.

Neben dem sportlichen Geschehen auf dem Platz bietet der Porsche Fußball Cup ein vielfältiges Rahmenprogramm: Neben einer „Q&A“-Session mit Ex-Profifußballer und Markenbotschafter der Porsche Jugendförderung, Sami Khedira, wird auch das Porsche Coaching Mobil vor Ort sein. Dort haben die Nachwuchskicker die Möglichkeit, ihre sportliche Leistungsfähigkeit auf den Prüfstand zu stellen. Ein weiteres Highlight bildet das am Sonntag geplante Legendenmatch mit ehemaligen Fußballprofis. Zudem gibt das Turnier allen Partnervereinen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Mit dem Projekt „Tore für Charity”, bei dem Porsche pro Tor einen Betrag spendet, engagiert sich der Sportwagenhersteller mit dem Fußball Cup außerdem für den gemeinnützigen Zweck.

Fester Bestandteil von „Turbo für Talente“

„Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass eine Fußballkarriere nicht einfach ist. Daher ist es mir wichtig, den jungen Talenten Mut zu machen, ihren Weg zu gehen, ebenso wie die notwendige Unterstützung bei ihrer Entwicklung zu bieten. Mein größter Traum ist es daher, dass der Porsche Fußball Cup ein Jugendturnier mit internationaler Strahlkraft wird“, sagt Sami Khedira. Diese Intention, Jugendliche in ihrem Talent zu stärken und Werte wie Teamgeist, Fairness, Leidenschaft und Respekt zu vermitteln, verfolgt der Porsche Fußball Cup. Lutz Meschke, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand für Finanzen und IT der Porsche AG, betont: „Ich bin sehr stolz, dass Porsche als Jugendsponsor den Fußball Cup ins Leben gerufen hat. Wir intensivieren unser Engagement in der Fußball-Jugendförderung und etablieren den Cup als festen Bestandteil von Turbo für Talente.“

05.08.2022

Mit Friedrich & Netz: Vorbereitung aufs erste Auswärtsspiel gestartet

Die Fohlen haben am heutigen Dienstagnachmittag die Vorbereitung auf das erste Bundesliga-Auswärtsspiel der neuen Saison am Samstagabend (18:30 Uhr) beim FC Schalke 04 aufgenommen. Luca Netz und Marvin Friedrich konnten dabei wieder voll mitmischen.

09.08.2022

Hofmann: „Hier entsteht gerade wieder etwas“

Jonas Hofmann hat gestern seinen Vertrag bei Borussia bis 2025, inklusive einer Option für ein weiteres Jahr, verlängert. Am heutigen Dienstag haben sich der Mittelfeldspieler und Sportdirektor Roland Virkus in einem Pressegespräch den diesbezüglichen Fragen der Journalisten gestellt. Wir haben ihre wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

09.08.2022

Schippers „Wir müssen Energie sparen“

Im Interview spricht Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers darüber, wie Borussia ab sofort Energie einspart, wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit ist und wie sie ihren CO2-Fußabdruck verkleinern möchte.

09.08.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*