Porsche Fußball Cup steigt am Wochenende im BORUSSIA-PARK

Im BORUSSIA-PARK steigt an diesem Wochenende die zweite Auflage des Porsche Fußball Cup für U15-Teams. Borussia freut sich über jeden Zuschauer.

„Die Vorfreude ist sowohl bei mir als auch der Mannschaft riesengroß. Wir hoffen, dass an diesem Wochenende das Wetter mitspielt, möglichst viele Zuschauer den Weg in den BORUSSIA-PARK finden und wir allen ein schönes Event bieten können. Das würde dem Ganzen einen schönen Rahmen verleihen“, betont Mirko Sandmöller, Borussias Direktor Nachwuchsleistungszentrum. Die U15 sei aufgrund der unterschiedlichen Entwicklungsstufen der Talente „eine spannende Altersklasse, in der schon richtig guter Fußball geboten wird“, so der 39-Jährige weiter: „Die Spieler freuen sich über diese Challenge und den sportlichen Vergleich mit anderen Talenten.“

Neben Gastgeber Borussia nehmen RB Leipzig, der FC Erzgebirge Aue, die Stuttgarter Kickers und die RB Fußball Akademie aus Salzburg an dem Turnier teil. Der Eintritt für alle Zuschauer ist frei, es gilt die aktuelle Stadionordnung.

Tore für den guten Zweck

Marc Lieb, Teamleiter Sportkommunikation bei Porsche, sagt: „Die Rahmenbedingungen bei Borussia sind hervorragend. Wir freuen uns wahnsinnig auf die kommenden zwei Tage hier, weil einfach tolle Mannschaften mit dabei sind. Wir wollen mit diesem Turnier zudem den Austausch unter unseren Partnervereinen fördern.“

Ergänzend zu dem sportlichen Wettkampf unterstützt der Porsche Fußball Cup auch noch einen guten Zweck: „Bei ‚Tore für Charity‘ unterstützen wir gemeinnützige Organisationen. Für jedes geschossene Tor spenden wir 500 Euro“, erklärt Lieb. Bei der ersten Ausgabe des Turniers in Stuttgart sind so insgesamt 19.000 Euro zusammengekommen.

Endspiele live auf Borussias YouTube-Kanal!

Am Samstag ab 10:00 Uhr und Sonntag ab 9:30 Uhr finden auf den Plätzen 1 und 10 im BORUSSIA-PARK zunächst die Gruppenspiele á 2 x 20 Minuten und im Anschluss die Platzierungsspiele statt. Um 13:30 Uhr spielt der Gruppenvierte gegen den Gruppendritten um Platz drei. Im Finale um 14:30 Uhr tritt der Gruppenzweite gegen den Gruppenersten an. Die Siegerehrung mit Markenbotschafter und Weltmeister von 2014 Sami Khedira findet direkt im Anschluss statt.

Bei der so genannten #Beatthelegend-Challenge kann jeder Teilnehmer attraktive Preise gewinnen. Es gilt, fünf Aktionen wie einen Ball hochhalten, eine Reaktionswand absolvieren oder sich im Fahrsimulator behaupten, möglichst erfolgreich zu bestreiten. Die fünf Teilnehmer mit dem besten Gesamtscore qualifizieren sich für das große Finale, bei dem sie am Sonntagmittag gegen Khedira antreten müssen.  

Wer am Sonntag nicht live vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, die beiden Endspiele über Borussias YouTube-Kanal im Livestream zu verfolgen

zum Spielplan

23.09.2022

DFB-Pokal 2024/25: 1. Runde wird am Samstag ausgelost

Am Samstag (ab 18:00 Uhr, live in der ARD oder auf sportschau.de) werden im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die Begegnungen der 1. Runde im DFB-Pokal für die kommende Saison ausgelost.

30.05.2024

Spieler der Saison gesucht: Franck Honorat im Portrait

Franck Honorat steht neben Rocco Reitz, Robin Hack und Moritz Nicolas zur Wahl zum „Spieler der Saison 2023/24“ – präsentiert von Cichon Personalmanagement. In Teil eins nehmen wir die Spielzeit von Franck Honorat unter die Lupe.

30.05.2024

Erste Termine der Saison-Vorbereitung stehen fest

Nach einer gut siebenwöchigen Sommerpause wird für die FohlenElf in der zweiten Juli-Woche die Saison 2024/25 starten. Die ersten Termine der neuen Spielzeit stehen jetzt fest.

29.05.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUESTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*