Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Spiel beim FC Augsburg

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Auswärtsspiel der Fohlen am Mittwoch (20:30 Uhr) beim FC Augsburg.

ZUSCHAUER

  • Tickets: Die WWK Arena (30.660 Plätze) in Augsburg ist für die Partie nicht ausverkauft. Etwas mehr als 1.800 VfL-Anhänger werden die FohlenElf vor Ort unterstützen. Vor Ort wird es noch eine Tageskasse für Borussia-Fans geben.
  • Mitfahrer:Weitere Infos für alle Fans vor Ort haben die Fanbeauftragten hier zusammengetragen.
  • FohlenSportsbar: In der FohlenSportsbar wird die Partie auf allen Screens übertragen. Die Besucher erwartet die Aufstellung aus erster Hand, ein Halbzeit-Talk und ein Tippspiel mit Verlosung. Eine vorherige Reservierung (per Telefon: 02161-92931760 oder per E-Mail: sportsbar@borussia.de) ist empfehlenswert.

BILANZ zwischen dem FC Augsburg und Borussia

  • Der FC Augsburg und Borussia treffen am Mittwochabend zum 23. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz ist komplett ausgeglichen: Beide Vereine konnten jeweils sieben der bisherigen 22 Duelle für sich entscheiden. Zudem gab es acht Remis.
  • In den bisherigen 22 Bundesliga-Duellen fielen insgesamt 64 Tore – 30 für den FCA und 34 für den VfL. Wenn Augsburg und Borussia in der Liga aufeinandertreffen fallen demnach im Schnitt 2,91 Tore.
  • Ihren bis dato höchsten Sieg gegen die Fuggerstädter landeten die Fohlen am 6. Oktober 2019 im BORUSSIA-PARK (5:1).
  • Zu Hause gegen Borussia verlor der FCA in elf Bundesliga-Duellen nur einmal (im Februar 2020 mit 2:3). Zuletzt gab es erstmals zwei Heimsiege in Folge gegen die Fohlen (3:1 und 1:0).

Die Zahl zum Spiel: 26 – präsentiert von Interwetten (externer Inhalt)

  • Beim jüngsten 3:2-Heimsieg gegen den FC Augsburg am 22. Spieltag der zurückliegenden Saison brauchte Jonas Hofmann nur 26 Sekunden zur Führung. 

STATISTIK

  • Kein Bundesliga-Team ist effizienter: Borussia benötigte in der laufenden Bundesliga-Saison durchschnittlich nur sechs Torschüsse für ein Tor.
  • Lars Stindl schnürte gegen Leverkusen seinen ersten Joker-Doppelpack in der Bundesliga, kassierte aber auch die 5. Gelbe Karte und ist deshalb gesperrt.
  • Marcus Thuram ist mit zehn Saisontreffern der Top-Torschütze der Fohlen und hatte ligaweit die meisten Großchancen (17) – damit fast so viele wie der FC Augsburg insgesamt.
  • Der FC Augsburg ist nach dem jüngsten 3:4 bei Borussia Dortmund seit acht Bundesligaspielen in Folge sieglos (3 Remis, 5 Niederlagen) und damit so lange wie aktuell kein anderes Team.
  • Der FCA ist Letzter der Heimtabelle, sammelte in dieser Bundesliga-Saison in acht Heimspielen nur fünf Punkte. Den einzigen Heimsieg gab es gegen den FC Bayern (1:0). Danach gab es zu Hause noch zwei Remis und zwei Niederlagen, seit vier Heimspielen warten die Fuggerstädter also auf einen Sieg.
  • Borussia hat in dieser Bundesliga-Saison fast 53 Prozent Ballbesitz, liegt damit in den Top 4. Die Augsburger haben hingegen den wenigsten Ballbesitz in der Bundesliga.
  • Der FCA bestritt in dieser Saison von allen Teams die meisten Zweikämpfe. Die Erfolgsquote spricht aber für die Fohlen, sie gewannen fast 52 Prozent all ihrer Duelle, Augsburg dagegen nur knapp 47 Prozent.

SCHIEDSRICHTER

  • Dieses Schiedsrichtergespann wurde vom DFB angesetzt: Daniel Schlager (Schiedsrichter), Sven Waschitzki-Günther (Assistent 1), Arno Blos (Assistent 2), Marcel Pelgrim (4. Offizieller), Dr. Matthias Jöllenbeck (VA) und Felix-Benjamin Schwermer (VA-A).

WETTER

  • Am Mittwochabend werden in Augsburg bei bewölktem Himmel Temperaturen um den Gefrierpunkt erwartet. Dazu soll es windstill sein und trocken bleiben.

ÜBERTRAGUNG

  • Bezahl-TV: Sky überträgt die Partie als Einzelspiel auf Sky Sport 4 HD sowie in der Konferenz auf Sky Sport 1 HD live. Die Kommentatoren der Partie sind Jonas Friedrich (Einzelspiel) und Marcel Meinert (Konferenz). Als Field-Reporterin ist Nele Schenker im Einsatz.
  • Radio: Das Bitburger FohlenRadio mit Kommentator Axel Tillmanns und Co-Kommentator Torsten „Knippi“ Knippertz geht gegen 20:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • FohlenTV: Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FOHLENAPP

  • Wenn ihr am Mittwoch (ab 15:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel im Stadion, vor dem TV, im (Fohlen)Radio oder von unterwegs aus verfolgt.
  • Entsprechend werdet ihr per Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

SOCIAL MEDIA

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #FCABMG. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht: Twitter / Instagram / Facebook / YouTube

24.01.2023

Erdbeben in Türkei und Syrien: Borussia nimmt Anteil und hilft

Mit Bestürzung und großer Anteilnahme verfolgt Borussia die Meldungen über die Erdbeben-Katastrophe in der Türkei und Syrien und möchte den Betroffenen helfen.

07.02.2023

„Ein Prozess, der seine Zeit dauert“

Sportdirektor Roland Virkus spricht im Interview über die aktuelle sportliche Situation der Fohlen, Borussias Transferpolitik und Zukunftsplanungen.

07.02.2023

Borussia verlängert Vertrag mit Jan Olschowsky

Borussia Mönchengladbach hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Torhüter Jan Olschowsky bis zum 30. Juni 2027 verlängert.

07.02.2023

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*