Omlin: „Das Ergebnis ist enttäuschend“

Torhüter Jonas Omlin hat sich nach dem Heimspiel gegen den SV Werder Bremen den Fragen der anwesenden Journalisten gestellt. Der Schweizer sprach dabei unter anderem über den späten Ausgleichstreffer zum 2:2 und sein Comeback nach der Verletzungspause.

Keeper Jonas Omlin über…

…den Spielverlauf: Das Ergebnis ist enttäuschend. Es ist sehr unglücklich für uns gelaufen, denn heute hätten wir drei Punkte verdient gehabt. Ich denke, dass wir eigentlich auch viel richtig gemacht haben. Wir haben uns super Torchancen herausgespielt, haben diese aber nicht genutzt. Ich glaube, wir hätten eigentlich vier oder fünf Tore schießen und so das Spiel früher für uns entscheiden können. Leider haben wir aber viele Flüchtigkeitsfehler gemacht – vorne und auch hinten. Die beiden Gegentore haben wir nicht gut verteidigt, die dürfen wir so nicht kriegen. Da müssen wir einfach konsequenter verteidigen. Beim ersten bin ich weggerutscht, beim zweiten muss auch ich besser verschieben. Nun gilt es weiter hart zu arbeiten.   

…sein Comeback nach überstandener Oberschenkelzerrung: Ich habe zuletzt ein paar Spiele verpasst und diese Zeit genutzt und meine Blessuren gut ausgeheilt. Ich hatte eine riesige Vorfreude auf das Spiel und habe es richtige vermisst, in diesem Stadion aufzulaufen – das ist eine große Ehre für mich.

…die Szene in der dritten Minute, in der er per Hacke vor einem Bremer Angreifer klärte: Es ist nicht unser Ziel, jeden Ball einfach nur lang rauszuspielen – erst recht nicht in den ersten Minuten. Vielmehr wollen wir den Gegner auch etwas locken. In dieser Szene bin ich natürlich ein kleines Risiko eingegangen, wobei ich schon gesehen hatte, dass der Stürmer vor mir vorbeilaufen wird. Es ist gut gegangen, aber ich hoffe, dass ich das nicht häufiger so machen muss.

…die Unterstützung der Fans: Die Enttäuschung über das Unentschieden ist sehr groß. Trotzdem haben die Fans nach dem Schlusspfiff absolut hinter uns gestanden. Ich glaube, sie brennen jetzt schon auf das Derby in Köln nach der Länderspielpause. Wir als Mannschaft müssen den nötigen Biss haben und wollen dort unbedingt die drei Punkte holen. Das ist für den Verein wichtig, für die Fans wichtig und auch für uns enorm wichtig. Ich will unbedingt den ersten Derbysieg mit Gladbach feiern.

Jonas Omlin kehrte gegen Bremen in den Kasten der Fohlen zurück.

18.03.2023

FAKTEN UND INFOS ZU #BMGBVB

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Heimspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) gegen Borussia Dortmund.

12.04.2024

Seoane: „Wir müssen defensiv kompakt stehen“

Vor der Bundesligapartie der FohlenElf am Samstag (15:30 Uhr) gegen Borussia Dortmund hat sich Cheftrainer Gerardo Seoane in der Pressekonferenz den Fragen der anwesenden Journalisten gestellt. Wir haben seine wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

 

12.04.2024

Noch 100 Tage: Tickets für P!nk-Konzert im BORUSSIA-PARK sichern

Musik-Ikone P!NK kommt mit ihrer spektakulären Summer Carnival World Tour nach Mönchengladbach. Für das Konzert am Sonntag, 21. Juli, im BORUSSIA-PARK gibt es noch Tickets, darunter VIP-Angebote direkt über Borussia.

12.04.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUESTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*