FohlenStall: Last-Minute-Erfolg für die U15, Doppelsieg für die U14

Borussias U15 holte in Dortmund einen 3:2-Sieg in der Nachspielzeit, die U14 gewann am Doppelspieltag gegen Essen (11:0) und gegen Paderborn (4:1) jeweils souverän.

Die U15 der Fohlen hat mit dem 3:2-Last-Minute-Sieg bei Borussia Dortmund die Tabellenführung behauptet und bleibt damit nach dem 1:1 gegen den MSV Duisburg sowie dem 2:0 bei Bayer 04 Leverkusen weiterhin ungeschlagen in der Meisterrunde der C-Junioren Regionalliga West. Durch den Auswärtssieg hat der VfL-Nachwuchs den BVB nun auf sieben Punkte distanziert. Kevin Ahlberg erzielte in der 23. Minute die 1:0-Führung, die gleichzeitig auch den Halbzeitstand bedeutete. „In der ersten Halbzeit haben wir Dortmund klar dominiert und verdient 1:0 geführt, wenngleich wir mehr Tore erzielen hätten können“, zeigte sich Trainer Mihai Enache zufrieden. Nach dem Seitenwechsel kamen die Dortmunder zunächst stärker aus der Kabine und schafften durch Jemain Kusi (42.) den Ausgleich: „Nach dem Wiederbeginn haben wir zu passiv agiert und folgerichtig den Ausgleich bekommen", so Enache.

Die Fohlen ließen sich allerdings nicht aus der Ruhe bringen und gingen nach einer Freistoßsituation durch Elias Vali Fard (47.) wieder in Front. Im Anschluss entwickelte sich eine offene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Durch einen verwandelten Foulelfmeter von Kusi (60.) kam der BVB wieder zurück ins Spiel. Doch wieder hatten die Fohlen die passende Antwort und belohnten sich in der 75. Minute nach einer tollen Einzelaktion von Can Armano Güner (Foto) mit dem 3:2-Siegtreffer. „Wir mussten viel investieren und zahlreiche Meter gegen den Ball machen Es war ein wichtiger Sieg, um die Spitzenposition zu festigen. Die Jungs haben einen beeindruckenden Willen und eine große Widerstandsfähigkeit gezeigt. Wir sind überglücklich, den Dreier eingefahren zu haben", blickte Enache mit Stolz auf den Auftritt. 

Die U14 erlebte ebenfalls ein erfolgreiches Wochenende und holte die maximale Punktausbeute: Gegen Rot-Weiß Essen (11:0) und den SC Paderborn (4:1) fuhr die junge FohlenElf jeweils einen ungefährdeten Sieg ein. Damit unterstrich Borussia die Ambitionen auf die Meisterschaft im Nachwuchs-Cup, ist nach 17 Saisonspielen weiterhin ungeschlagen und erorberte zugleich die Tabellenführung. Gegen Essen stellten die Fohlen bereits nach 13 Minuten mit einer 2:0-Führung die Weichen für den Sieg, zur Halbzeit stand es durch einen weiteren Treffer durch Hamza Anwari (37.) 3:0. In der zweiten Halbzeit drehte Borussia dann richtig auf und schraubte mit acht weiteren Treffern das Ergebnis deutlich in die Höhe. Beim Spiel gegen Paderborn gelang es der U14, einen 0:1-Rückstand zu drehen und durch die Tore von Christos Kostoglou, Chris Isaac und einen Doppelpack von Leander Davids den zweiten Sieg des Wochenendes einzutüten. 

Trainer Jimmy Lucassen war mit den beiden Leistungen seiner Mannschaft zufrieden: „Wir haben eine dominante und aktive Spielweise an den Tag gelegt mit vielen schönen Kombinationen und vielen Tormöglichkeiten in der Endphase. In 160 Minuten haben wir viel Spielzeit verteilen können und letzendlich die Tabellenführung erarbeiten können. Nichtsdestotrotz müssen wir im und um den Strafraum herum konsequenter in unseren Torchancen sein." Am kommenden Samstag gastiert die U14 im Topspiel beim 1. FC Köln, im Hinspiel konnte der VfL die zweitplatzierten Domstädter mit 1:0 besiegen. „Nun steht für uns in der Liga die Crunchtime an. Das Spiel in Köln am Wochenende ist für uns das erste Finale im Kampf um die Meisterschaft", blickt Lucassen voraus. 

Die Ergebnisse und Spiele von Borussias NLZ-Teams in der Übersicht:

U17
Borussia – VfL Wolfsburg 3:1
Wettbewerb: Freundschaftsspiel
Tore: 0:1 Catkaya (Eigentor, 56.), 1:1 und 2:1 Busch (68., 75.), 3:1 Hoxha (78.)

Miami Rush Soccer – Borussia
Wettbewerb: Freundschaftsspiel
Termin: Mittwoch, 19:00 Uhr
 

U15
Borussia Dortmund – Borussia 2:3
Wettbewerb: C-Junioren-Regionalliga West, Meisterrunde
Tore: 0:1 Ahlberg (23.), 1:1 Kusi (42.), 1:2 Vali Fard (47.), 2:2 Kusi (60.), 2:3 Güner (70+5.)

U14
Borussia – Rot-Weiß Essen 11:0
Wettbewerb: Nachwuchs-Cup
Tore: Kostoglou (3), Verheyen (2), Hendrix (2), Davids, Trostjanezki, Anwari, Rushiti,

Borussia – SC Paderborn 4:1
Wettbewerb: Nachwuchs-Cup
Tore: 1:1 Kostoglou (8.), 2:1 und 3:1 Davids (31., 42.), 4:1 Isaac (80.)

U13
Borussia – SC Paderborn 6:0
Wettbewerb: Nachwuchs-Cup
Tore: Doll (3), Donner, Sautner, Ploemen

Fortuna Düsseldorf – Borussia
Wettbewerb: Nachwuchs-Cup
Termin: Mittwoch, 18:30 Uhr
 

U12
Borussia Dortmund – Borussia 1:5
Wettbewerb: Nachwuchs-Cup
 

Borussia – Rot-Weiß Oberhausen
Wettbewerb: Freundschaftsspiel
Termin/Ort: Dienstag, 18:30 Uhr, BORUSSIA-PARK, Platz 4

U9
Borussia – Bayer Uerdingen U10

Wettbewerb: Freundschaftsspiel
Termin/Ort: Dienstag, 17:00 Uhr, BORUSSIA-PARK, Platz 5

20.03.2023

Seoane: „Die Mannschaft zieht an einem Strang“

In der Pressekonferenz vor dem Heimspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) gegen den VfL Bochum hat sich Cheftrainer Gerardo Seoane den Fragen der anwesenden Medienvertreter gestellt. Wir haben seine wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

22.02.2024

Gegnercheck: Zweikampfstärke und lange Bälle als Erfolgsrezept

Zum 23. Bundesliga-Spieltag ist am Samstag (15:30 Uhr) der VfL Bochum zu Gast im BORUSSIA-PARK. Wir haben den kommenden Gegner der Fohlen unter die Lupe genommen.

22.02.2024

U23 will im Derby an ihre Leistungsgrenze kommen

Am Samstag (14:00 Uhr) gastiert Borussias U23 in der Regionalliga West beim Nachwuchs des 1. FC Köln. Das Team von Trainer Eugen Polanski will beim Derby an seine Leistungsgrenze kommen.

22.02.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*