Wöber setzt sich mit Österreich an die Tabellenspitze

Am gestrigen Donnerstag feierten sowohl Max Wöber (Österreich) als auch Simon Walde (Deutschland U19) Siege mit ihrer jeweiligen Nationalmannschaft. Beide Borussen standen in der Startelf.

Österreich

Die vorzeitige Qualifikation für die Europameisterschaft 2024 in Deutschland hatte sich die österreichische Nationalmannschaft um Max Wöber (Foto: imago images/GEPA pictures/Johannes Friedl) bereits in der vergangenen Länderspiel-Phase gesichert. Durch ein 2:0 am gestrigen Donnerstag im abschließenden EM-Qualifikationsspiel in Estland setzte sich das Team von Trainer Ralf Rangnick nun sogar an die Tabellenspitze der Qualifikationsgruppe F. Wöber kam über die gesamten 90 Minuten als Linksverteidiger zum Einsatz. Die Tore für Österreich erzielten die Bundesliga-Profis Philipp Lienhart (26.) und Konrad Laimer (40.).  

U19 Deutschland

Deutschlands U19-Nationalmannschaft startete mit Simon Walde in der Startelf mit einem 3:1-Sieg gegen Norwegen in den Lehrgang im spanischen Estepona. Bereits zum Halbzeitpfiff lag das DFB-Team nach den Treffern von Luca Marino und Tom Bischof mit 2:1 in Front. In der 89. Minute sorgte Laurin Ulrich mit dem 3:1 für die Vorentscheidung. Walde bleibt damit auch in seinem fünften Einsatz für die deutsche U19-Nationalmannschaft ohne Niederlage.

17.11.2023

Seoane: „Die Mannschaft zieht an einem Strang“

In der Pressekonferenz vor dem Heimspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) gegen den VfL Bochum hat sich Cheftrainer Gerardo Seoane den Fragen der anwesenden Medienvertreter gestellt. Wir haben seine wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

22.02.2024

Gegnercheck: Zweikampfstärke und lange Bälle als Erfolgsrezept

Zum 23. Bundesliga-Spieltag ist am Samstag (15:30 Uhr) der VfL Bochum zu Gast im BORUSSIA-PARK. Wir haben den kommenden Gegner der Fohlen unter die Lupe genommen.

22.02.2024

U23 will im Derby an ihre Leistungsgrenze kommen

Am Samstag (14:00 Uhr) gastiert Borussias U23 in der Regionalliga West beim Nachwuchs des 1. FC Köln. Das Team von Trainer Eugen Polanski will beim Derby an seine Leistungsgrenze kommen.

22.02.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*