DFB-Pokal: Fakten und Infos zu #BMGWOB

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Achtelfinalspiel im DFB-Pokal am Dienstagabend (20:45 Uhr) zwischen der FohlenElf und dem VfL Wolfsburg.

TICKETS

  • Tickets: Für das Pokalspiel im BORUSSIA-PARK wurden bislang rund 38.000 Tickets verkauft. Im Online-Ticketshop sind noch Sitzplätze zum günstigen Preis von 19 Euro zu haben.

ZUSCHAUER

  • Gastronomie: Aufgrund von DFB-Auflagen darf der Video-Trailer im Bitburger-Biergarten nicht wie üblich bespielt werden. Die Bewirtung dort startet am Dienstagabend erst um 17:00 Uhr. Die Stadiontore und Kioske öffnen um 18:45 Uhr. Die FohlenSportsbar schließt nach dem Mittagessen um 15:00 Uhr.
  • FohlenWelt: Wer rund um das Spiel Borussias interaktives Vereinsmuseum erkunden möchte, hat am Spieltag von 10:00 Uhr bis 20:15 Uhr (letzter Einlass: 19:30 Uhr) die Chance dazu.
  • ÖPNV: Die Deutsche Bahn weist daraufhin, dass das Zug-Angebot ab 22:00 Uhr eingeschränkt ist gegenüber anderen Spieltagen. Es gibt jedoch eine zusätzliche S8, die um 23:24 Uhr am Hauptbahnhof MG startet. Alle Fans, die mit dem ÖPNV anreisen, werden daher gebeten, ihre benötigte Zugverbindung vorab zu checken.
  • Mitglieder: Im „FohlenClub – das Mitgliedercenter“, das am Freitag um 17:45 Uhr öffnet, können Mitgliedschaften abgeschlossen und Fragen rund um die Mitgliedschaft geklärt werden. Wer am Spieltag Vereinsmitglied wird, erhält sofort 10 Prozent Rabatt auf Fanartikel im FohlenShop. Vor Ort läuft ein Tippspiel für Vereinsmitglieder. Hauptpreise sind zwei VIP-Karten für ein Heimspiel der Fohlen und ein unterschriebenes Borussia-Trikot.

BILANZ

  • Borussia und Wolfsburg sind bislang erst einmal im DFB-Pokal aufeinandergetroffen. Im Finale der Saison 1994/95 bezwangen die Fohlen die Niedersachsen mit 3:0 und sicherten sich damit zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte den Pokaltitel.
  • In der Bundesliga trafen die beiden Mannschaften erst vor rund drei Wochen aufeinander. Borussia behielt deutlich mit 4:0 die Oberhand. Tomáš Čvančara, Rocco Reitz, Franck Honorat und Alassane Plea trafen.
  • In der Bundesliga gab es bislang 47 Duelle. Borussia konnte 15 davon für sich entscheiden, Wolfsburg gewann 22-mal. Zehn Begegnungen endeten unentschieden. Von den zurückliegenden acht Bundesligaspielen gegen die Autostädter verlor die FohlenElf keins. Es gab zuletzt vier Siege und vier Unentschieden.
  • Borussia ist durch ein 7:0 bei Oberligist TuS Bersenbrück und durch ein 2:1 gegen den 1. FC Heidenheim ins Achtelfinale eingezogen. Wolfsburg kam durch ein 6:0 bei Oberligist Makkabi Berlin und ein 1:0 gegen RB Leipzig weiter.

SCHIEDSRICHTER

  • Das Spiel leiten wird Schiedsrichter Bastian Dankert. Ihm werden an den Linien René Rohde und Sven Waschitzki-Günther assistieren. Als vierter Offizieller fungiert Florian Exner. Video-Schiedsrichter sind Harm Osmers und Mike Pickel.

WETTER

  • Am Dienstagabend überwiegt in Mönchengladbach dichte Bewölkung, es soll aber bei Temperaturen um 2 Grad weitgehend trocken bleiben.  

ÜBERTRAGUNG

  • Die ARD zeigt die Partie am Dienstag im Free-TV. Ab 20:15 Uhr läuft die Vorberichterstattung. Die Moderation übernimmt Alexander Bommes, als Experte ist Bastian Schweinsteiger im Einsatz. Kommentator der Partie ist Tom Bartels. Sky überträgt das Spiel ebenso live, die Übertragung startet um 20:40 Uhr auf Sky Sport 2 HD.
  • Das Bitburger-FohlenRadio mit Kommentator Timo Gerke geht gegen 20:35 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Thomas Hörkens, Sidney Rahmel und Stefan Birkenstock kommentieren das Heimspiel für alle sehbehinderten Borussia-Fans. Die Übertragung der FohlenHeimspielreportage startet eine Viertelstunde vor dem Anpfiff.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FOHLENAPP

  • Wenn ihr am Dienstag (ab 15:45 Uhr) die FohlenApp öffnet, könnt ihr auswählen, ob ihr das Spiel im Stadion, vor dem TV/im (Fohlen-)Radio oder von unterwegs aus verfolgt. Entsprechend werdet ihr per Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

SOCIAL MEDIA

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGWOB Wir halten euch auch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht: Twitter / Instagram / Facebook / YouTube

05.12.2023

Seoane: „Die Mannschaft zieht an einem Strang“

In der Pressekonferenz vor dem Heimspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) gegen den VfL Bochum hat sich Cheftrainer Gerardo Seoane den Fragen der anwesenden Medienvertreter gestellt. Wir haben seine wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

22.02.2024

Gegnercheck: Zweikampfstärke und lange Bälle als Erfolgsrezept

Zum 23. Bundesliga-Spieltag ist am Samstag (15:30 Uhr) der VfL Bochum zu Gast im BORUSSIA-PARK. Wir haben den kommenden Gegner der Fohlen unter die Lupe genommen.

22.02.2024

U23 will im Derby an ihre Leistungsgrenze kommen

Am Samstag (14:00 Uhr) gastiert Borussias U23 in der Regionalliga West beim Nachwuchs des 1. FC Köln. Das Team von Trainer Eugen Polanski will beim Derby an seine Leistungsgrenze kommen.

22.02.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*