FAKTEN UND INFOS ZU #BMGSVD

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Heimspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) gegen den SV Darmstadt.

TICKETS

  • Tickets: Für das Duell gegen die Lilien hat Borussia bislang rund 42.000 Tickets verkauft. Im Online-Ticketshop sind noch Karten für fast alle Bereiche des Stadions erhältlich​​. Nahezu der gesamte Oberrang der Südtribüne ist für diese Partie zum Familienblock ausgeweitet worden. Für diesen Bereich sind noch einige Karten zum Preis von 29 Euro bzw. acht Euro für Kinder erhältlich. In Block 5 und 5A gibt es die Vollzahler-Tickets sogar bereits zum Preis von 25 Euro.
  • Rabatt: Noch bis zum Anpfiff der Partie können sich alle Vereinsmitglieder 19 Prozent Rabatt im Online-Ticketshop auf Vollzahler-Tickets (außer im VIP-Bereich) für das Heimspiel sichern.

ZUSCHAUER

  • Gastronomie: Der Bitburger Biergarten öffnet am Samstag um 11:30 Uhr, die Stadiontore und Kioske um 13:30 Uhr. Die FohlenSportsbar schließt nach dem Frühstück um 11:00 Uhr.
  • Mitglieder:  Im „FohlenClub – das Mitgliedercenter“, das am Samstag um 12:30 Uhr öffnet, können Mitgliedschaften abgeschlossen und Fragen rund um die Mitgliedschaft geklärt werden. Wer am Spieltag Vereinsmitglied wird, erhält sofort 10 Prozent Rabatt auf Fanartikel im FohlenShop. Vor Ort läuft das Tippspiel für Vereinsmitglieder. Hauptpreise sind zwei VIP-Karten für ein Heimspiel der Fohlen und ein unterschriebenes Borussia-Trikot.
  • FohlenEcho: Das „FohlenEcho – Der Spieltag“ kann rund ums Stadion für 1 Euro erworben werden und ist zudem in der FohlenApp verfügbar.

BILANZ

  • In der Bundesliga kam es bislang zu neun Aufeinandertreffen, von denen Borussia vier gewann. Vier weitere Partien endeten unentschieden. Darmstadt konnte lediglich das allererste Duell in der Saison 1978/79 für sich entscheiden (2:0).
  • In den jüngsten drei Bundesliga-Duellen der beiden Vereine gab es jeweils ein Remis.
  • Das Hinrundenspiel war spektakulär: Darmstadt führte schon nach zehn Minuten mit 2:0 und zur Pause mit 3:0. Nach einer Roten Karte gegen Matej Maglica (49.) starten die Borussen eine Aufholjagd und erkämpften noch ein 3:3.

STATISTIK

  • Kurios: Die Fohlen holten in dieser Bundesliga-Saison noch nie zwei Siege oder zwei Remis in Folge, zwei Niederlagen hintereinander gab es auch nur am 2./3. Spieltag (gegen Leverkusen und Bayern).
  • Mit der jüngsten 1:2-Heimniederlage gegen den FC Augsburg endete für die FohlenElf eine starke Serie. Zuvor war sie zuhause acht Pflichtspiele hintereinander ungeschlagen geblieben. (6 Siege, 2 Remis).
  • Borussia traf neunmal nach Ecken (alleiniger Bundesliga-Bestwert), Darmstadt dreimal nach Freistößen (nur Leipzig öfter).
  • Die FohlenElf erzielte schon acht Kopfballtreffer – nur der FC Bayern war per Kopf noch erfolgreicher.
  • Borussia wartet in der Bundesliga seit drei Spielen auf einen „Dreier“. Darmstadt ist bereits seit 13 Bundesligapartien sieglos (vier Remis, neun Niederlagen) – eine längere Serie gab es nie für die Lilien.

SCHIEDSRICHTER

  • Schiedsrichter Sascha Stegemann wird die Partie leiten. Seine Assistenten an den Linien sind Sven Waschitzki-Günther und Frederick Assmuth. Als Vierter Offizieller fungiert Tom Bauer. Als Video-Referees sind Dr. Felix Brych und Mike Pickel im Einsatz.

WETTER

  • In Mönchengladbach werden am Samstagnachmittag Temperaturen um 12 Grad erwartet. Dazu soll es bedeckt sein und weitgehend trocken bleiben.

ÜBERTRAGUNG

  • Sky überträgt die Partie als Einzelspiel auf Sky Sport 5 HD sowie in der Konferenz auf Sky Sport 1 HD live. Die Kommentatoren sind Marcus Lindemann (Einzelspiel) und Roland Evers (Konferenz). Field-Reporter ist Ulli Potofski.
  • Das Bitburger-FohlenRadio mit Kommentator Axel Tillmanns geht gegen 15:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar. Co-Kommentator ist der frühere Borussia-Verteidiger Andre Winkhold.
  • Thomas Hörkens, Sidney Rahmel und Stefan Birkenstock kommentieren das Heimspiel für alle sehbehinderten Borussia-Fans. Die Übertragung der FohlenHeimspielreportage startet eine Viertelstunde vor dem Anpfiff.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FOHLENAPP

  • Wenn ihr am Samstag (ab 10:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, könnt ihr auswählen, ob ihr das Spiel im Stadion, vor dem TV/im (Fohlen-)Radio oder von unterwegs aus verfolgt. Entsprechend werdet ihr per Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

SOCIAL MEDIA

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGSVD Wir halten euch auch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht: Twitter / Instagram / Facebook / YouTube

09.02.2024

Seoane: „Die Mannschaft zieht an einem Strang“

In der Pressekonferenz vor dem Heimspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) gegen den VfL Bochum hat sich Cheftrainer Gerardo Seoane den Fragen der anwesenden Medienvertreter gestellt. Wir haben seine wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

22.02.2024

Gegnercheck: Zweikampfstärke und lange Bälle als Erfolgsrezept

Zum 23. Bundesliga-Spieltag ist am Samstag (15:30 Uhr) der VfL Bochum zu Gast im BORUSSIA-PARK. Wir haben den kommenden Gegner der Fohlen unter die Lupe genommen.

22.02.2024

U23 will im Derby an ihre Leistungsgrenze kommen

Am Samstag (14:00 Uhr) gastiert Borussias U23 in der Regionalliga West beim Nachwuchs des 1. FC Köln. Das Team von Trainer Eugen Polanski will beim Derby an seine Leistungsgrenze kommen.

22.02.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*