Fohlen bereiten sich auf Heimspiel gegen Union Berlin vor

Die FohlenElf hat am Dienstagvormittag die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Union Berlin aufgenommen. Während Manu Koné ins Teamtraining teilintegriert wurde, fällt Max Wöber verletzt aus.

Die FohlenElf war am Montagabend bei der Mitgliederversammlung zugegen und sammelte dabei wichtige Eindrücke, die sie mit in den Saisonendspurt nehmen wird. „Ich finde es gut, dass die Mannschaft dort präsent war, um zu zeigen, dass sie das Miteinander und die Geschlossenheit im Verein mitträgt“, sagte Trainer Gerardo Seoane, der seine Schützlinge am Dienstagvormittag zum Start in die neue Trainingswoche um sich versammelte.

Im vorletzten Heimspiel der Bundesliga-Saison empfängt die FohlenElf am Sonntag um 15:30 Uhr Union Berlin im BORUSSIA-PARK. Welches Personal ihm am Wochenende zur Verfügung steht, ist noch offen. Max Wöber hat sich in der Schlussphase des Spiels bei der TSG Hoffenheim (3:4) einen leichten Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und kann derzeit nicht mit der Mannschaft trainieren. Jonas Omlin (Oberschenkelbeschwerden) und Franck Honorat (Außenbanddehnung im Knie), die in Hoffenheim gefehlt hatten, konnten ebenfalls noch nicht ins Teamtraining einsteigen. „Bei beiden müssen wir von Tag zu Tag schauen, wie es sich entwickelt“, sagte Seoane.

"Einen Schritt nach vorne gemacht"

Manu Koné, der zuletzt drei Wochen wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel pausiert hatte, wurde am Dienstag teilintegriert. „Manu hat einen guten Schritt nach vorne gemacht“, sagte Seoane. “Wir werden in den kommenden Tagen schauen, wie er sich entwickelt.” Weiterhin verzichten muss der Schweizer auf Jordan (Aufbautraining nach Muskelfaszienriss im Oberschenkel) Tony Jantschke (Adduktorenprobleme), Grant-Leon Ranos (Fußwurzelverletzung), Chris Kramer (Infekt) und Simon Walde (Riss des vorderen Syndesmosebandes) 

Am Mittwoch und Freitag bittet Seoane seine Mannschaft um 11:00 Uhr auf den Platz. Bei diesen beiden Einheiten sind Zuschauer ebenso willkommen wie beim Talentetraining am Mittwoch um 15:00 Uhr. Die zwei Einheiten am Donnerstag und Samstag (jeweils um 11:00 Uhr) finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Am Sonntag um 15:30 Uhr hat die FohlenElf dann Union Berlin zu Gast im BORUSSIA-PARK. Vereinzelte Tickets für diese Partie gibt es noch im Online-Ticketshop. Zudem können Fans dort Karten bis zum Anpfiff im Zweitmarkt einstellen und erwerben.

So lief die Mitgliederversammlung 2024

23.04.2024

U23 in Vorbereitung auf die neue Saison gestartet

Borussias U23 hat am Montagvormittag die erste Trainingseinheit zur Vorbereitung auf die Saison 2024/25 in der Regionalliga West absolviert. Das erste Testspiel findet am Samstag (14:00 Uhr) beim Landesligisten DJK Fortuna Dilkrath statt.

17.06.2024

Borussia verlängert Vertrag mit Tobias Sippel bis 2025

Borussia Mönchengladbach hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Torwart Tobias Sippel um ein Jahr bis zum 30. Juni 2025 verlängert.

15.06.2024

Schweiz feiert Auftakterfolg gegen Ungarn

Die Schweizer Nationalmannschaft ist mit einem 3:1 (2:0)-Erfolg gegen Ungarn in die EURO 2024 gestartet. Borussias Innenverteidiger Nico Elvedi kam nicht zum Einsatz. Ein ehemaliges Fohlen sorgte derweil für die Entscheidung.

15.06.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUESTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*