Nach 1:0 gegen Eupen: Borussia gewinnt Euregio-Cup

Zum Abschluss des Euregio-Cups entschied Borussias Nachwuchs das Duell mit der KAS Eupen mit 1:0 (0:0) für sich. Dimitrie Deumi Nappi erzielte das goldene Tor für die VfL-Auswahl.

Borussia erwischte den besseren Start in die Partie und konnte sich immer wieder in die gefährliche Zone der Gastgeber kombinieren. Zwei dieser Angriffe sorgten für die ersten beiden Abschlusschancen der Fohlen, doch sowohl Yannick Michaelis als auch Oguzcan Büyükarslan zielten zu ungenau. Auf der anderen Seite war Florian Dimmer bei einem Kopfballversuch nach einem Standard der Eupener gefordert. Der Schlussmann, der das VfL-Tor in den ersten 45 Minuten hütete, parierte aber sicher. „Wir haben insgesamt eine sehr gute erste Halbzeit gespielt und konnten auf einem schwer bespielbaren Platz einige gute spielerische Akzente setzen“, sagte Sascha Eickel, Sportlicher Leiter für die U19 und U23 sowie Trainer der VfL-Auswahl beim Euregio-Cup.

Mit der Unterstützung eines ortsansässigen Borussia-Fanclubs am A-Platz des Honsfelder Sportvereins kamen die Fohlen, die zur Pause auf zehn Positionen durchwechselten, auch in der zweiten Halbzeit zu guten Chancen. Die beste vergab Mittelstürmer Sulo Ketola aus kurzer Distanz, doch auch die Gastgeber erspielten sich in dieser Phase eine Großchance. Wenige Minuten später musste Eupens Torwart einen Schuss von U19-Angreifer Michael Nduka nach vorne abprallen lassen. Dort stand Dimitrie Deumi Nappi (Foto) zum Abstauber bereit und erzielte in der 83. Spielminute das 1:0 für die Fohlen. Am Ende brachte die VfL-Auswahl den knappen Vorsprung ins Ziel und konnte den Euregio-Cup durch den dritten Sieg im vierten Spiel für sich entscheiden. „Insgesamt war der Euregio-Cup ein gelungener Vergleich, um einigen Jugendspielern Erfahrung auf internationaler Ebene geben zu können“, resümierte Eickel den Wettbewerb.  

Tor: 0:1 Deumi Nappi (83.)

Borussia: Dimmer (46. Pereira Cardoso) – Uwakhonye (46. Koukkumäki), Digberekou (46. Hülsenbusch), Foss (46. Deumi Nappi), Dasbach (46. Zajaczkowski) – Sauck (46. Asallari), Swider (46. Andreas), Jung (46. Hoxha) – Büyükarslan (46. Nduka), Michaelis (46. Ketola), Hoogewerf

23.04.2024

U23 in Vorbereitung auf die neue Saison gestartet

Borussias U23 hat am Montagvormittag die erste Trainingseinheit zur Vorbereitung auf die Saison 2024/25 in der Regionalliga West absolviert. Das erste Testspiel findet am Samstag (14:00 Uhr) beim Landesligisten DJK Fortuna Dilkrath statt.

17.06.2024

Borussia verlängert Vertrag mit Tobias Sippel bis 2025

Borussia Mönchengladbach hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Torwart Tobias Sippel um ein Jahr bis zum 30. Juni 2025 verlängert.

15.06.2024

Schweiz feiert Auftakterfolg gegen Ungarn

Die Schweizer Nationalmannschaft ist mit einem 3:1 (2:0)-Erfolg gegen Ungarn in die EURO 2024 gestartet. Borussias Innenverteidiger Nico Elvedi kam nicht zum Einsatz. Ein ehemaliges Fohlen sorgte derweil für die Entscheidung.

15.06.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUESTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*