Spieler der Saison gesucht: Franck Honorat im Portrait

Franck Honorat steht neben Rocco Reitz, Robin Hack und Moritz Nicolas zur Wahl zum „Spieler der Saison 2023/24“ – präsentiert von Cichon Personalmanagement. In Teil eins nehmen wir die Spielzeit von Franck Honorat unter die Lupe.

Als einer von vier Borussen steht Franck Honorat zur Wahl zum „Spieler der Saison 2023/24“. Der Franzose wechselte im Sommer 2023 von Stade Brest an den Niederrhein. Bei Borussia entwickelte sich der Außenbahnspieler schnell zu einer festen Größe und gehörte meist zum Stammpersonal.

In 35 Pflichtspielen kam der 27-Jährige auf fünf Tore und 13 Assists. In der Bundesliga war er mit drei Toren und elf Vorlagen Topscorer der Fohlen. Vor allem als Standardspezialist zeichnete sich der Mittelfeldspieler aus. Borussia waren in der abgelaufenen Spielzeit zwölf Tore nach einer Ecke gelungen – ligaweit die meisten. Acht dieser zwölf Eckbälle schlug Honorat. Zudem gab der Franzose die drittmeisten erfolgreichen Flanken in der Bundesliga (73) ab. Nur Kevin Stöger (78) und Jan-Niklas Beste (74) brachten mehr Hereingaben an den Mann. Hinzu kommen 89 Torschussvorlagen von Honorat.

Ein besonderes Highlight für ihn war der elfte Spieltag. Beim 4:0-Heimsieg gegen VfL Wolfsburg erzielte der Offensivspieler sein erstes Bundesliga-Tor – und was für eins. Sein Schuss kam auf einen Speed-Wert von 127 km/h und war damit der Treffer mit der höchsten Geschwindigkeit in der vergangenen Spielzeit. Nach dieser starken Leistung wurde der Borusse in die „Kicker“-Elf des Spieltages berufen. Insgesamt kam er auf zwei Berufungen in die Elf des Spieltages.

Bei der Wahl zu „Borussias Spieler der Saison“ tritt Franck Honorat gegen Rocco Reitz, Robin Hack und Moritz Nicolas an. Die Abstimmung ist ab sofort bis Montag, 3. Juni, um 23:59 Uhr in der FohlenApp über den Menüpunkt „Umfrage“ möglich.

Franck Honorat bereitete acht Tore durch Eckbälle vor.

30.05.2024

Best of Franck Honorat 2023/24

U23 in Vorbereitung auf die neue Saison gestartet

Borussias U23 hat am Montagvormittag die erste Trainingseinheit zur Vorbereitung auf die Saison 2024/25 in der Regionalliga West absolviert. Das erste Testspiel findet am Samstag (14:00 Uhr) beim Landesligisten DJK Fortuna Dilkrath statt.

17.06.2024

Borussia verlängert Vertrag mit Tobias Sippel bis 2025

Borussia Mönchengladbach hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Torwart Tobias Sippel um ein Jahr bis zum 30. Juni 2025 verlängert.

15.06.2024

Schweiz feiert Auftakterfolg gegen Ungarn

Die Schweizer Nationalmannschaft ist mit einem 3:1 (2:0)-Erfolg gegen Ungarn in die EURO 2024 gestartet. Borussias Innenverteidiger Nico Elvedi kam nicht zum Einsatz. Ein ehemaliges Fohlen sorgte derweil für die Entscheidung.

15.06.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUESTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*