Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fohlen gewinnen Testspiel beim FC Bayern München

Die Fohlen haben ihr viertes Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2021/22 beim FC Bayern München mit 2:0 gewonnen. Hannes Wolf und Michael Wentzel erzielten die Tore für den VfL.

In ihrem vierten Testspiel im Rahmen der Vorbereitung trafen die Fohlen in der Allianz Arena in München auf den FC Bayern München. Stefan Lainer, der eigentlich von Beginn an auf der rechten Seite verteidigen sollte, wurde kurzfristig wegen Problemen beim Aufwärmen aus der Startelf genommen. Stattdessen kam Andreas Poulsen zum Zug. In den ersten 20 Minuten entwickelte sich dann eine temporeiche Partie, in der die Gastgeber präsenter waren und mehr Ballbesitz hatten. Die Fohlen taten sich schwer, gefährlich in die gegnerische Hälfte zu kommen. Doch auch der FC Bayern tauchte in der ersten halben Stunde nicht zwingend vor dem Kasten von Borussias Torhüter Tobias Sippel auf. Daraufhin erspielten sich beiden Teams Torchancen, ein Treffer fiel im ersten Durchgang aber nicht. Nach dem Seitenwechsel machten die Fohlen mehr Druck und gingen durch eine Volleyabnahme von Hannes Wolf 1:0 in Front (59.). Nachdem der VfL in der 72. Minute acht Feldspieler ausgetauscht hatte, spielten auch die Nachwuchskräfte weiter munter nach vorne. U23-Spieler Michael Wentzel erhöhte eine Viertelstunde vor Schluss auf 2:0.

AUFSTELLUNG

Das Tor hütete zunächst Tobias Sippel. Die Abwehrreihe bildeten im ersten Durchgang Joe Scally, Tony Jantschke, Jordan Beyer und Andreas Poulsen. In der Mittelfeldzentrale kam Christoph Kramer zum Zug, davor agierten Patrick Herrmann, Hannes Wolf, László Bénes und Keanan Bennetts. Die einzige Spitze bildete U23-Akteur Mika Schroers.

PERSONAL

Neben den EM-Fahrern Yann Sommer, Nico Elvedi (beide Schweiz), Matthias Ginter, Florian Neuhaus und Jonas Hofmann (alle Deutschland) sowie Marcus Thuram (Frankreich), für die der Test in München noch zu früh kam, standen Borussias Trainer Adi Hütter auch die verletzten Manu Koné (Innenbandverletzung im Knie), Breel Embolo (Muskelverletzung mit Sehnenbeteiligung im Oberschenkel), Denis Zakaria (Corona-Infektion), Alassane Plea (Kapselverletzung im Knie), Ramy Bensebaini (Muskelverletzung im Oberschenkel), Mamadou Doucouré (Reha nach Achillessehnenriss) und Lars Stindl (Außenbandzerrung im Knie) nicht zur Verfügung.

In Per Lockl, Michel Lieder, Michael Wentzel, Luiz Skraback, Mika Schroers und Conor Noß berief Cheftrainer Adi Hütter aber sechs U23- sowie in Moustafa Moustafa und Yvandro Borges Sanches zwei U19-Akteure in den Kader.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

29.: Scally dribbelt sich auf der rechten Seite an drei Gegenspielern vorbei, spielt einen Doppelpass mit Schroers und zieht dann aus rund sieben Metern ab. Der Ball rauscht links am Tor vorbei.

31.: Tillmann geht im Duell mit Beyer im Strafraum zu Boden. Die Pfeife von Schiedsrichter Hartmann bleibt aber still. Über Umwege gelangt die Kugel zu Zirkzee, der mit seinem Nachschuss das linke Außennetz trifft.

39.: Einen halbhohen Freistoß von der linken Seite bringt Nianzou aus der Luft auf den Kasten. Der Münchener kann den Ball aber nicht richtig kontrollieren - der Ball geht rechts vorbei.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

53.: Tillmann spielt den Ball aus spitzem Winkel in Richtung Tor. Sippel kann die Kugel nicht festhalten und lässt sie nach vorne abklatschten. Im Nachfassen kann er das Leder dann aber festmachen.

56.: Poulsen flankt von links halbhoch in den Strafraum. Der anschließende Kopfball von Herrmann fliegt aber über den Querbalken.

59.: Kramer legt die Kugel quer zu Scally, der von rechts in den Strafraum flankt. Dort steht Wolf goldrichtig, nimmt die Kugel volley und versenkt die Kugel aus kurzer Distanz ins lange Eck – 0:1.

73.: Noß ist auf dem Weg Richtung Tor und scheitert aus kurzer Distanz nur knapp an Torhüter Hoffmann.

76.: Noß spielt aus spitzem Winkel auf den Kasten auf den Kasten. Hoffmann ist noch dran, doch die Kugel kullert weiter in Richtung rechter Pfosten. Dort ist Wentzel zur Stelle und schiebt den Ball über die Linie – 0:2.

85.:Booth zieht aus rund 18 Metern ab. Sippel taucht ab und lenkt den noch abgefälschten Ball um den linken Pfosten.

STATISTIK

Borussia: Sippel, Scally (72. Skraback), Jantschke (72. Lieder), Beyer (72. Wentzel), Poulsen, Kramer (72. Lockl), Wolf (72. Quizera), Bénes (72. Moustafa), Herrmann (72. Borges Sanches), Bennetts (72. Reitz), Schroers (46. Noß)

Tore: 0:1 Wolf (59.), 0:2 Wentzel (76.)

Gelbe Karten: keine

Schiedsrichter: Robert Hartmann

28.07.2021

Joe Scally bereitete den Führungstreffer zum 1:0 von Hannes Wolf mustergültig vor.
U23-Akteur Michael Wentzel erhöhte auf 2:0 für die FohlenElf.
Christoph Kramer

U17 muss im Spitzenspiel erstmals Punkte abgeben

Borussias U17 musste sich im Spitzenspiel der B-Junioren-Bundesliga West dem FC Schalke 04 mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Für die junge FohlenElf ist es die erste Niederlage im achten Saisonspiel.

27.11.2021

Fakten und Infos zum Spiel beim 1. FC Köln

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Auswärtsspiel der Fohlen am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) beim 1. FC Köln.

26.11.2021

Hört jetzt rein: „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ vorm Derby ist verfügbar

Die 14. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Warm-up“ ist ab sofort auf allen gängigen Plattformen verfügbar. Darin blicken Florian Neuhaus und „Knippi“ natürlich vor allem auf das anstehende Derby beim 1. FC Köln.

26.11.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*