Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Borussia verliert 0:1 in Augsburg

Am fünften Bundesliga-Spieltag hat die FohlenElf eine 0:1 (0:0)-Niederlage beim FC Augsburg hinnehmen müssen.

Vor knapp 12.500 Zuschauern in der WWK-Arena entwickelte sich eine kampfbetonte Partie. Die FohlenElf hatte deutlich mehr Ballbesitz, im Spiel nach vorne fehlte es jedoch an der nötigen Durchschlagskraft. Der FCA beschränkte sich weitgehend auf die Defensive und war zunächst nur bei Standards gefährlich. Nach dem Wechsel erhöhte Borussia ein wenig den Druck, doch zwingende Aktionen blieben weiter Mangelware. Auf der Gegenseite nutzte in der 80. Minute Florian Niederlechner eine der wenigen Unachtsamkeiten in der Gladbacher Hintermannschaft zum Tor des Tages. Nach dem 0:4 bei Bayer Leverkusen und dem 1:2 bei Union Berlin mussten die Fohlen somit auch im dritten Auswärtsspiel dieser Bundesliga-Saison eine Niederlage hinnehmen.

AUFSTELLUNG

Im Vergleich zum jüngsten Heimspiel gegen Arminia Bielefeld nahm Cheftrainer Adi Hütter nur eine Änderung in seiner Starformation vor. Anstelle des verletzten Jonas Hofmann spielte Patrick Herrmann von Beginn an. Erneut setzte der Österreicher vor Torwart Yann Sommer auf eine Dreierkette, die wie in der Vorwoche Jordan Beyer, Matthias Ginter und Nico Elvedi bildeten. Die Außenbahnen besetzten Joe Scally und Luca Netz. Im zentralen Mittelfeld sicherte Denis Zakaria ab. Die Offensive setzte sich aus Patrick Herrmann, Florian Neuhaus, Lars Stindl und Alassane Plea zusammen.

PERSONAL

Verletzungsbedingt musste Borussia auf Jonas Hofmann (muskuläre Probleme), Marcus Thuram (Innenbandriss am Knie), Stefan Lainer (Knöchelbruch), Ramy Bensebaini (Leistenprobleme) und Mamadou Doucouré (Reha nach Achillessehnenriss) verzichten. Manu Koné stand nach überstandener Innenbandverletzung im Knie erstmals im Kader, kam aber nicht zum Einsatz.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

11.: Erste Torannäherung der Fohlen. Gouweleeuw fälscht einen Schuss von Zakaria ab. Der Ball landet auf dem Tordach.

36.: Das war knapp. Oxford verpasst eine Hereingabe von Caligiuri am zweiten Pfosten lauernd nur um Zentimeter.

43.: Wieder wird es nach einem Freistoß von Caligiuri gefährlich. Der Ball segelt an Freund und Feind vorbei und klatscht an den Pfosten.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

51.: Nach einer feinen Kombination setzt Stindl Plea mit einem Steilpass in Szene. Der Franzose jagt die Kugel in die Maschen, wird aber sofort zurückgepfiffen, weil er beim Pass hauchdünn im Abseits stand.

67.: Nach einer Freistoßflanke auf den zweiten Pfosten gerät Stindl in Rücklage und köpft den Ball deshalb aus kurzer Distanz über das Tor.

80.: Augsburg schlägt mit dem ersten gefährlichen Angriff der zweiten Hälfte eiskalt zu. Nach einem Konter legt Vargas den Ball von der Grundlinie zurück auf Niederlechner, der Sommer mit seiner Direktabnahme ins rechte Eck keine Abwehrchance lässt – 1:0.

STATISTIK

Augsburg: Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Oxford - Framberger (66. Cordova), Dorsch, Iago (44. Pedersen), Hahn, Caligiuri (85. Jensen) – Zeqiri (66. Niederlechner), Vargas (85. Maier)

Borussia: Sommer – Beyer, Ginter, Elvedi – Scally, Netz (46. Wolf) – Zakaria, Neuhaus (85. Bénes), Herrmann (81. Embolo), Stindl – Plea / Bank: Sippel, Jantschke, Kramer, Koné, Noß, Bennetts

Tor: 1:0 Niederlechner (80.)

Zuschauer: 12.500

Gelbe Karten: Hahn – Beyer, Zakaria

Schiedsrichter: Florian Badstübner (Windsbach)

18.09.2021

Borussia und der FC Augsburg lieferten sich eine umkämpfte Partie.
Florian Neuhaus absolvierte sein 100. Bundesligaspiel für Borussia.
Denis Zakaria kam in der Mittelfeldzentrale zum Einsatz.

Borussias Spieler der Saison 2021/22 gesucht

Bei der gemeinsamen Aktion von Borussia und Cichon Personalmanagement stehen Yann Sommer, Jonas Hofmann, Alassane Plea, Breel Embolo und Manu Koné zur Wahl zum „Spieler der Saison 2021/22“. Ab sofort könnt ihr in der FohlenApp für euren Favoriten abstimmen.

23.05.2022

Borussias beste Torschützen: Lars Stindl ist in die Top 10 aufgerückt

Borussias Kapitän Lars Stindl hat sich mit seinem Treffer im letzten Spiel der abgelaufenen Saison gegen die TSG Hoffenheim (5:1) auf Platz 10 der erfolgreichsten Torschützen der Gladbacher Vereinsgeschichte geschossen.

22.05.2022

100-Tore-Marke geknackt: Borussias Frauen beenden Saison auf Platz 2

Borussias Frauenmannschaft hat die Saison mit einem Sieg abgeschlossen. Beim GSV Moers feierte das Team von Christian Klein einen 6:0 (4:0)-Erfolg und sicherte sich damit in der Abschlusstabelle der Regionalliga West den zweiten Platz.

22.05.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*