Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Friedrich: „Anpacken, damit Borussia da hinkommt, wo sie hingehört“

Am Dienstag hat Borussia die Verpflichtung von Marvin Friedrich bekanntgeben. Im Interview sprach der 26-jährige Innenverteidiger über seine ersten Eindrücke vom Verein, seine Ziele und ein schnelles Wiedersehen mit Bayer Leverkusen.

Marvin, herzlich willkommen bei Borussia. Wie sind deine ersten Eindrücke vom Verein?

Marvin Friedrich: Zunächst einmal freue ich mich, dass es mit dem Transfer geklappt hat. Ich habe schon öfter hier gespielt und kann es kaum abwarten, im BORUSSIA-PARK aufzulaufen. Ich hoffe, dass die Fans bald wieder dabei sind. Wenn ich hier gespielt habe, war die Stimmung immer super und es hat Spaß gemacht. Umso glücklicher bin ich, jetzt selbst für Borussia auflaufen zu dürfen.

Du erinnerst dich sicherlich noch an dein allererstes Bundesligaspiel, oder?

Friedrich: Absolut. Ich habe hier in Mönchengladbach mein Bundesliga-Debüt feiern dürfen, damals noch mit Schalke 04. Das Ergebnis war zwar aus unserer Sicht damals nicht ganz so gut (Borussia gewann das Spiel mit 4:1, Anm. d. Red.), aber den Tag habe ich definitiv noch in Erinnerung.

Warum hast du dich nun für den Wechsel zu Borussia entschieden?

Friedrich: Ich wollte den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen und denke, dass Gladbach dafür genau richtig ist. Ich sehe hier sehr viel Potenzial. Es ist ein großer Traditionsverein, bei dem sehr viel möglich ist. Deswegen habe ich mich für Borussia entschieden und freue mich, hier zu sein.

Hattest du schon Gelegenheit, den Trainer Adi Hütter und die Mannschaft kennenzulernen?

Friedrich: Mit dem Trainer habe ich schon sprechen können. Er ist ein super Typ, sehr ehrlich. Die Mannschaft habe ich noch nicht getroffen, das passiert dann am Mittwoch. Ich freue mich, wenn es bald auf den Platz geht.

Was sind deine Ziele mit und bei Borussia?

Friedrich: Ich freue mich einfach darauf, jetzt mit anpacken zu können, damit Borussia bald wieder da steht, wo sie hingehört. Ich persönlich möchte mich weiterentwickeln und dem Verein helfen, seine Ziele zu erreichen – auch in dieser Saison noch.

Dein letztes Spiel für Union Berlin war am Samstag ausgerechnet gegen Bayer Leverkusen, das am Samstag hier im BORUSSIA-PARK zu Gast ist. Wie ist dein Eindruck von dieser Mannschaft?

Friedrich: Dass es jetzt direkt wieder Leverkusen ist, macht mir nichts aus. Leverkusen ist eine gute Mannschaft, dementsprechend wird das eine harte Aufgabe für uns. Ich bin mir sicher, dass uns der Trainer gut einstellen wird und wir Samstag bereit sein werden.

Aus gegebenem Anlass: Im FohlenShop gibt's den Friedrich-Flock bis zum 19. Januar gratis!

11.01.2022

Borussia und PUMA verlängern langfristig ihre Partnerschaft

Gemeinsam weiter Geschichte schreiben! Borussia Mönchengladbach und Ausrüster PUMA haben ihre Partnerschaft vorzeitig langfristig verlängert. Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach ist bereits seit 2018 Ausrüster der FohlenElf, mit der ihn eine ganz besondere Geschichte verbindet.

27.05.2022

Länderspiele: Zahlreiche Borussen für ihre Nationalmannschaft im Einsatz

Erneut sind zahlreiche Borussen in ihre jeweilige Landesauswahl berufen worden. Unter anderem steht Manu Koné erstmals im Kader der französischen U21-Auswahl.

27.05.2022

Spieler der Saison gesucht: Manu Koné im Portrait

Manu Koné steht neben Yann Sommer, Jonas Hofmann, Alassane Plea und Breel Embolo zur Wahl zum „Spieler der Saison 2021/22“ – präsentiert von Cichon Personalmanagement. In der neuen Ausgabe des „FohlenEcho – Das Magazin“ wird unter anderem auf sein Debüt für Borussia zurückgeblickt.

27.05.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*