Fohlen unterliegen im Borussen-Duell mit 1:2

Am 29. Bundesliga-Spieltag hat die FohlenElf eine 1:2 (1:2)-Niederlage gegen Borussia Dortmund hinnehmen müssen.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase gingen die Gäste vor 54.042 Zuschauern im ausverkauften BORUSSIA-PARK in der 22. Minute durch Marcel Sabitzer in Führung. Nur fünf Minuten später erhöhte der gleiche Spieler per Foulelfmeter auf 2:0 für den BVB. Die Fohlen ließen sich davon aber nicht entmutigen und schlugen in der 36. Minute durch Max Wöber zurück. Kurz nach dem Wechsel dezimierten sich die Dortmunder durch eine Gelb-Rote Karte für Karim Adeyemi selbst (55.). In Überzahl rannten die Fohlen unermüdlich an, konnten sich aber kaum zwingenden Chancen erspielen, so dass es am Ende beim 1:2 blieb.

AUFSTELLUNG

Trainer Gerardo Seoane vertraute auf die gleiche Startelf wie beim zurückliegenden Auswärtsspiel in Wolfsburg (3:1). Vor Keeper Jonas Omlin verteidigten Stefan Lainer, Marvin Friedrich, Nico Elvedi, Max Wöber und Luca Netz. Im zentralen defensiven Mittelfeld kamen Julian Weigl und Ko Itakura zum Einsatz. Das Offensivtrio bildeten Nathan Ngoumou, Franck Honorat und Alassane Plea.

PERSONAL

Borussia muss auf Manu Koné (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Grant-Leon Ranos (Sprunggelenksverletzung), Tony Jantschke (Adduktorenprobleme) und Christoph Kramer (krank) verzichten. 

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

11.: Erste gute Offensivkation der Fohlen: Plea kommt kurz vor den Strafraum zum Abschluss, zielt jedoch genau in die Arme von BVB-Keeper Kobel.

22.: Der BVB geht in Führung. Nach einem langen Ball von Schlotterbeck taucht Sabitzer auf der linken Seite des Strafraums plötzlich frei vor Omlin auf und knallt den Ball über den Keeper hinweg in die Maschen – 0:1.

28: Doppelschlag der Gäste! Ngoumou bringt auf der linken Seite des Strafraums Schlotterbeck zu Fall. Den fälligen Elfmeter setzt Sabitzer flach ins rechte Eck – 0:2.

36.: Die Fohlen melden sich zurück! Honorat zirkelt eine Ecke punktgenau auf den einlaufenden Wöber, der wuchtig ins linke Eck köpft – 1:2.

39.: Plea schickt auf der linken Seite Honorat auf die Reise. Der Franzose tankt sich bis zur Grundlinie durch, kommt dann aber aus spitzem Winkel nicht an Kobel vorbei.

44.: Nachdem ein toller Angriff der Fohlen im letzten Moment vom BVB gestoppt wird, schaltet Dortmund blitzschnell um. Der Schuss von Adeyemi ist aber kein Problem für Omlin.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

51.: Sabitzer bringt den BVB vermeintlich mit seinem zweiten verwandelten Foulelfmeter mit 3:1 in Front. Doch nachdem der Ball bereits im Netz zappelt, wird Badstübner in die Review-Area geschickt und nimmt danach den Strafstoß zurück.

55.: Adeyemi zieht Lainer um und sieht dafür die Gelbe-Rote Karte. Den anschließenden Freistoß von Honorat verpasst Wöber in der Mitte nur ganz knapp.

66.: Nach einer Flanke von Wöber schraubt sich Čvančara hoch, köpft den Ball aber ein ganzes Stück über den Kasten.

87: Bei einem der weniger Dortmunder Gegenangriffe schließt Wolf aus spitzem Winkel ab. Omlin macht sich groß und wehrt den Ball zur Ecke ab.

90.+1: Nochmal eine Doppelchance für die Fohlen: Erst scheitert Čvančara an Kobel, den Nachschuss von Plea blockt kurz vor der Torlinie Schlotterbeck.

90.+2: Fast der Ausgleich! Nach einer Flanke von Honorat köpft Čvančara die Kugel am zweiten Pfosten nur knapp über den Kasten.

STATISTIK

Borussia: Omlin, Elvedi, Friedrich, Wöber (74. Jordan / 85. Herrmann), Lainer (64. Čvančara), Netz, Weigl (74. Reitz), Itakura, Honorat, Ngoumou (64. Hack), Plea // Bank: Nicolas, Chiarodia, Scally, Neuhaus

BVB: Kobel - Wolf, Süle, Schlotterbeck, Maatsen (46. Ryerson) - Özcan, Sabitzer, Bynoe-Gittens (54. Malen), Brandt (71. Nmecha), Adeyemi – Haller (9. Moukoko / 71. Hummels) // Bank: Meyer, Can, Reus, Füllkrug

Tor: 0:1 Sabitzer (22.), 0:2 Sabitzer (28./FE.), 1:2 Wöber (36.),

Gelbe Karten: Itakura – Maatsen , Adeyemi, Nmecha

Gelb-Rot: Adeyemi (55.)

Zuschauer: 54.042 (ausverkauft)

Schiedsrichter: Florian Badstübner 

Marvin Friedrich stand erneut in der Startelf der Fohlen.
Max Wöber brachte sein Team zwischenzeitlich auf 1:2 heran.
Alassane Plea wird von Julian Brandt verfolgt.

13.04.2024

DFB-Pokal 2024/25: 1. Runde wird am Samstag ausgelost

Am Samstag (ab 18:00 Uhr, live in der ARD oder auf sportschau.de) werden im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die Begegnungen der 1. Runde im DFB-Pokal für die kommende Saison ausgelost.

30.05.2024

Spieler der Saison gesucht: Franck Honorat im Portrait

Franck Honorat steht neben Rocco Reitz, Robin Hack und Moritz Nicolas zur Wahl zum „Spieler der Saison 2023/24“ – präsentiert von Cichon Personalmanagement. In Teil eins nehmen wir die Spielzeit von Franck Honorat unter die Lupe.

30.05.2024

Erste Termine der Saison-Vorbereitung stehen fest

Nach einer gut siebenwöchigen Sommerpause wird für die FohlenElf in der zweiten Juli-Woche die Saison 2024/25 starten. Die ersten Termine der neuen Spielzeit stehen jetzt fest.

29.05.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUESTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*