Suchen

Uli Stielike

Der Kompromisslose

Er ging immer seinen Weg - gradlinig und kompromisslos.
Borussias Mittelfelsstar Uli Stielike machte auch außerhalb des Platzes eine gute Figur.

Verbiegen lässt er sich nicht. Er geht seinen eigenen Weg – gradlinig, kompromisslos, manchmal auch stur. Uli Stielike hat genaue Vorstellungen von seiner Arbeit, und von denen lässt er sich nicht abringen. „Er hat nie eine Diplomatenschule besucht“, sagte der ehemalige DFB-Präsident Egidius Braun über Borussias Mittelfeldstar der siebziger Jahre. Für klare Entscheidungen stand er als Spieler genauso wie bei seinem Job als Assistent von Erich Ribbeck bei der Nationalmannschaft. Angst vor großen Namen hatte Stielike nie. 22 Jahre jung hatte er mit Borussia dreimal den Meistertitel gewonnen, war UEFA-Cup-Sieger und stand vor einer glänzenden Zukunft in der Nationalmannschaft. Nach nur sechs Länderspielen für den VfL zog es ihn jedoch zu den „Königlichen“ nach Madrid.

Davon hielt ihn auch der Ausschluss aus dem DFB-Team nicht ab. Mit dem Sportverband schloss er dennoch später wieder seinen Frieden, wurde als Libero mit der deutschen Nationalmannschaft Europameister und kam noch auf 42 Spiele im DFB-Dress. Nach acht Jahren in Spanien und zwei erfolgreichen Spielzeiten bei Xamax Neuchatel beendeten Innenbandriss und eine Arthrose im Knie 1988 die Karriere des damals 33-Jährigen.

Borussia liegt ihm immer noch am Herzen

Stielike blieb nur in einem Punkt seiner Linie nicht treu. „Trainer werde ich bestimmt nie“, hatte er bei seinem Abschied aus Madrid geschworen. Trotz viele Trainer- und Spielerstationen hat er dennoch den Klub, der ihn einst groß machte, nicht aus den Augen verloren. Denn der Klub, zu den ihn sein „Lehrmeister“ Hennes Weisweiler einst nach einem Spiel seines Heimatvereins SpVgg. 06 Ketsch gleich mitnahm, liegt ihm immer noch besonders am Herzen. Zuletzt war Stielike von 2009 bis Sommer 2010 beim Al Arabi Sports Club aus Katar und im Anschluss bis Oktober 2012 bei dessen Lokalrivalen Al-Sailiya SC tätig.

(Stand: August 2014)

Statistik

Alle statistischen Daten zu Borussias deutschen Nationalspielern, aber auch zu allen anderen VfL-Akteuren in der Vereinsgeschichte (ab Bundesliga) gibt es in unserer ausführlichen VfL-Statistik.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder